eb

Einläuten der Winterzeit

Zum Auftakt der dunklen Jahreszeit veranstaltet die Gemeinde Worpswede erneut ein Lichterfest am Freitag, 10. November, von 17 bis 20 Uhr.

Bilder
Die Besucher:innen können durch das Labyrinth aus Kerzen laufen.

Die Besucher:innen können durch das Labyrinth aus Kerzen laufen.

Worpswede veranstaltet in diesem Jahr bereits das siebte Lichterfest. Bei dieser Veranstaltung am Freitag, 10. November, verwandelt sich ab 17 Uhr der große Parkplatz in der Bergstraße in ein stimmungsvolles, begehbares Lichterlabyrinth aus über 1.600 Kerzen.

Traditionell startet das Lichterfest mit einem Laternenlauf, der von den Kindern der Grundschule angeführt wird. Diese treffen sich bereits um 16.15 Uhr bei der Grundschule. Am Lauf selbst, der um 16.30 Uhr startet, dürfen alle Interessierten teilnehmen und mitsingen. Begleitet wird der Umzug von der Freiwilligen Feuerwehr Worpswede und der Verkehrswacht Worpswede. Der Bereitschaftsdienst des DRK sorgt für die nötige Sicherheit auf dem Parkplatz.

Auf dem Dorfplatz erstrahlt ab 16.30 Uhr das Lichterlabyrinth. Drum herum stehen beleuchtete Stände, die süßes und herzhaftes Essen anbieten. Auf der Bühne sorgt Merle für sie musikalische Unterhaltung. Die Kunstschule Paula bietet eine Mitmachaktion für Klein und Groß an. Gegen 20 Uhr ist der Ausklang des Lichterfests.


UNTERNEHMEN DER REGION