Joerg Monsees

Atemberaubende Tierwelt - Reisevortrag am 5. Februar

Osterholz-Scharmbeck. Einmal auf Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn oder Büffel treffen. Zum Ausruhen unter Kokospalmen am türkisblauen Meer liegen oder gar den Gipfel des legendären Kilimanjaros, mit 5895 Meter der höchste Berg Afrikas, erklimmen.
All dies ist im ostafrikanischen Tansania möglich. 2019 bietet Ihr Anzeiger wieder eine einzigartige Traumreise zu den größten und wildtierreichsten Nationalparks Afrikas, unter der Leitung eines erfahrenen Ostafrika-Experten, für die Leser an.
Neben dem größten freistehenden Vulkan der Welt, der riesigen Steppe der Serengeti, dem gewaltigen Ngorongoro-Krater und der Massai-Steppe wird auch die Koralleninsel Sansibar im Indischen Ozean besucht.
Am 5. Februar ab 18.45 Uhr veranstaltet der Anzeiger in Osterholz-Scharmbeck, im Oscar-Kulturspielhaus, Klosterkamp 9 einen Informationsabend über Tansania & Namibia. Afrika-Spezialist Joachim Teiser berichtet von der verzaubernden Welt Ostafrikas. Erleben Sie auf der 8 Meter großen Leinwand, mit bewegenden Bildern den Wanderzyklus von drei Millionen Gnus, Zebras und Thomson-Gazellen durch die Steppen der Serengeti.
Die größten Vulkane Afrikas mit den Gletschern am Kilimanjaro begeistern ebenso, wie die Kultur der Massai-Nomaden im Norden Tansanias. Spannende Bilder von der Besteigung des höchsten Bergs Afrikas und den Traumstränden der Insel Sansibar im Indischen Ozean führen dem Besucher die unbeschreibliche Vielfalt des „Afrikanischen Juwels“ Tansania eindrucksvoll vor Augen.
Darüber hinaus erleben interessierte Zuhörer eine spannende Präsentation über Namibia- „das Land der unendlichen Weiten“. Namibia-Spezialist Joachim Teiser entführt Sie mit eindrucksvollen Bildaufnahmen unter anderem zu den höchsten Sanddünen der Welt, dem wildreichen Etosha Nationalpark, Orte der deutschen Kolonialgeschichte und dem gewaltigen Fischfluss-Canyon.
Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei, eine Anmeldung ist unter Telefon 04791 9665-33 erforderlich.



Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Evangelische Jugendarbeit bietet zwei interessante Freizeiten für Kinder und Jugendliche.  Foto: Archiv

Baltrum oder Irland - 2 interessante Freizeiten in den Sommerferien

16.01.2019
Osterholz-Scharmbeck/Ritterhude (eb). Zwei interessante Freizeiten bietet die Evangelische Jugendarbeit in diesen Sommerferien für Kinder und Jugendliche an.Für 8 – 11 jährige Mädchen und Jungen geht es vom 4. – 11. Juli auf die...
Im Autohaus Meyer wurden die zehn Gewinner des LiLi-Live-Weihnachtsgewinnspiels gezogen. Von links: Glücksbringer Phillip Rohlfs, Gunda Gefken, Fred Meyer, Glücksfee Johanna Rohlfs sowie von der Werbegemeinschaft Bernd Lindemann, Anke Haar, Andrea Vogelsang und Katja Meyerdierks.
 Foto: ui

Hauptgewinn ein E-Bike - Gewinner des LiLi-Live-Weihnachtsgewinnspiels ermittelt

16.01.2019
Lilienthal. Genau 620 Teilnahmekarten befanden sich in der Losbox, die die LiLi Live eG im Falkenberger Autohaus Meyer aufgestellt hatte. Johanna Rohlfs (9) und ihr Bruder Phillip (14) hatten die schöne Aufgabe, zehn Gewinner des...
Einen ganz besonderer Tag im Supermarkt verbringen diese vier Frauen am Rande der Wursttheke!
 Foto: mr

Komödiantisches Krimispektakel - Bei „Alles Sülze“ dreht sich alles um Hackfleisch

16.01.2019
Worpswede. Eine grandiose Premiere mit unglaublich viel Action, Musik und Gemetzel feierte das Theater Worpswede am letzten Wochenende mit dem Kriminalspektakel „Alles Sülze - Vier Frauen am Rande der Wursttheke“. Mit von der Partie...
Kristian Tangermann appellierte beim Neujahrsempfang zu mehr gegenseitiger Wertschätzung!
 Foto: Rüdiger Reinicke

Neujahrsempfang Lilienthal - Herausforderungen der Gemeinde für das Jahr 2019

16.01.2019
Lilienthal. Bürgermeister Kristian Tangermann hatte vergangenen Sonntag zum Neujahrsempfang eingeladen. Viele Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde, Vertreter von Vereinen, der Feuerwehr, der Polizei, der Politik und Wirtschaft, sowie...
Digitale Medien gewinnen in der Bildung an Bedeutung.  
 Foto: Archiv/fotolia

Elternrat lädt zum Diskussionsabend ein - Digitale Medien und Schule

16.01.2019
Osterholz-Scharmbneck (eb). Die digitalen Medien verändern mehr und mehr den Lebens- und Arbeitsalltag von uns Menschen. Sie werden auch das Lernen wie kaum eine gesellschaftliche Entwicklung zuvor verändern. Welche Chancen, Risiken...