eb

Zu Gast in England

Schüler:innen aus Bremervörde haben im kommenden Jahr die Möglichkeit, an zwei internationalen Ferienfahrten teilzunehmen.

Bilder
Die damalige Gruppe vor dem St. James Palace in London.

Die damalige Gruppe vor dem St. James Palace in London.

In den Sommerferien waren Jungen und Mädchen aus Bremervörde Teil einer Schülergruppe, die im Rahmen einer internationalen Ferienfahrt England besuchte. Die zeit hat sowohl den deutschen als auch britischen Schülerinnen viel Spaß gemacht, plant der Deutsch-Britische Schüleraustauschdienst im nächsten Jahr zwei weitere Fahrten. In den Oster- und Sommerferien führen die Fahrten nach Westgate an die englische Südost-Küste. Jeweils ein:e deutsche:r Schüler:in wird in einer Gastfamilie leben. Zur Verbesserung der Sprachkenntnisse findet vormittags ein Englischkurs statt. Nachmittags und an den Wochenenden gibt es ein interessantes Freizeitprogramm. Zum Beispiel fährt die Gruppe nach London und besichtigt die berühmten Sehenswürdigkeiten. Auch Sport- und Strandnachmittage stehen auf dem Programm.

Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren mit mindestens einem halben Jahr Schulenglisch, die Interesse an der Teilnahme haben, können sich unter info@englandaustausch.com informieren.


UNTERNEHMEN DER REGION