Seitenlogo
Mareike Kerouche

Wer folgt Allers und Murck auf den Thron? - In Bevern wird am 1. Mai das neue Königspaar ausgeschossen

Bevern (mk). Die Kleinen haben bereits vorgelegt und auch das Preis- und Pokalschießen auswärtiger Vereine, Damen und Herren sowie das öffentliche Preis- und Konkurrenzschießen für jedermann fanden bereits statt, nun sollen auch die Könige des Schützenvereins Beverns endlich ausgeschossen werden. Am 1. Mai ist es nun endlich soweit: Gut Schuss in Bevern.
Präsident Arjan Meinders freute sich schon über die rege Beteiligung der vorangehenden Veranstaltungen und hofft nun auch, dass die Besucher am 1. Mai mit dem Schützenverein Bevern gemeinsam feiern werden.
Mit dem Feiern geht es übrigens schon einen Tag vorher los. Am Dienstag, 30. April, wird im Beverner Landhaus der traditionelle Schützenball gefeiert. Los geht es ab 20 Uhr.
Nach dem Feiern dürfen die Schützen zunächst ausschlafen, bevor sie um 10.20 Uhr auf dem Parkplatz der Kapelle Biberdamm antreten müssen. Von dort startet der Festumzug zur Abholung der Königin Irene Allers. Der Festumzug führt die Schützen über den Biberdamm, Kleine Straße, Bockeler Ring zur Selsinger Straße. Dort wird ein Stopp bei der Königin eingelegt für einen kleinen Umtrunk. Weiter geht es über die Malstedter Straße in die Lange Straße zum Königshaus von Jens Murck. Begleitet wird der Festumzug vom Spielmannszug Bevern.
Ab 12 Uhr wird hier für die Schützenschwestern und -brüdern eine Erbsensuppe verkauft, damit sie gestärkt gegen 13.15 Uhr den Festumzug in Richtung Festplatz in der Plönjeshausener Straße antreten können.
Der Vorstand des Schützenvereins Bevern sowie alle Schützenmitglieder und Besucher des Festes würden sich sehr freuen, wenn die Bewohner der Straßen entlang des Schützenfestes entsprechend ihre Grundstücke schmücken würden.
Um 14 Uhr beginnt dann das Schießen auf allen Ständen und die Original-Ostetaler begrüßen die Besucher mit einem Platzkonzert.
Für das leibliche Wohl sorgt ab 14.30 Uhr eine große Kaffee- und Kuchentafel. Gegen 15 Uhr wird dann der Königsschuss der Jugend, Damen und Herren erwartet. Vor der Proklamation der neuen Könige gegen 17 Uhr werden die auswärtigen Vereine begrüßt. Auch sie erhalten an diesem Abend ihre Preise für das Preis- und Pokalschießen.
„Ich wünsche uns allen ein paar schöne Stunden und hoffe auf einen guten Besuch und tolle Stimmung“, heißt Präsident Arjan Meinders alle Besucher und Schützen zum Schützenfest 2019 herzlich willkommen.


UNTERNEHMEN DER REGION