Seitenlogo
Mareike Kerouche

Weihnachtsfeier - Mal was Neues ausprobieren

Bremervörde (eb). Die dunkle Jahreszeit rückt näher und es ist an der Zeit, sich die Frage zu stellen: Wie gestalten wir die Weihnachtsfeier? Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Für alle, die in diesem Jahr eine ganz besondere Weihnachtsfeier planen und die KollegInnen beziehungsweise (Vereins-)Kameraden mal ganz anders kennen lernen wollen, hat die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH mit dem Café Dunkel genau das Richtige.

Warum nicht mal in eine völlig dunkle Welt abtauchen und die Weihnachtsfeier mal völlig anders feiern? Bedient von Nichtsehenden erfahren die Gäste als „blinder“ Sehender, was es heißt, in völliger Dunkelheit zurechtkommen zu müssen. Sie werden erstaunt sein, wie sich ihre anderen Sinne in der Dunkelheit intensivieren. Dabei gilt es einfachste Dinge zu ergründen: Wer sitzt neben mir? Wie groß ist der Raum und wie sieht er aus? Wie geht es mir dabei?
Nachdem jeder seinen Platz im Dunklen gefunden hat, darf erst einmal der Geschmackssinn mit „weihnachtlichen Naschereien“ und einem Getränk nach Wahl getestet werden. Welche leckeren Überraschungen genau auf die Teilnehmer warten, wird natürlich nicht verraten. Diese einstündige Weihnachtsfeier im Café Dunkel kostet nur 8,50 Euro pro Person (Mindestpreis: 85 Euro).
Oder wie wäre es mit einer Führung durch die winterliche Welt der Sinne? Die Welt der Sinne - ein Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne - wurde nach Ideen von Hugo Kükelhaus, gestaltet. Kükelhaus befasste sich intensiv mit der Untersuchung der Sinnesprozesse.
Die eigenen Sinne sind die Fühler zur Welt. Aber erst das menschliche Gehirn setzt das Feuerwerk der Neuronen aus Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten zu einem sinnvollen Ganzen zusammen.
Die Exponate und Objekte in Klang-, Fühl-, Erfahrungshütte und im Dunkelgang sowie auf dem einzigartigen Außengelände vermitteln im spielerischen Kontakt Einsichten wie Einblicke in die Geheimnisse beziehungsweise Gesetze der Natur.
Und wenn es schummrig wird, zeigen die Lichter den Weg.
Diese zweistündige winterliche Führung durch die Welt der Sinne inklusive einem „Punsch-Abschluss“ im Haus der Sinne kostet pro Person 8 Euro (Mindestpreis 120 Euro).
Anmeldungen und weitere Detail-Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 04761/987150.


UNTERNEHMEN DER REGION