Mareike Kerouche

Vernissage bei bestem Wetter - Sommerausstellung in der Mühle Malstedt

Bilder
Die Künstler der SommerZeit2019: „House“, Sada Tall, Ulla M.Neuhaus, Peter-Michael Bublitz und Taha Diakhate (v.l.).  Foto: ls

Die Künstler der SommerZeit2019: „House“, Sada Tall, Ulla M.Neuhaus, Peter-Michael Bublitz und Taha Diakhate (v.l.). Foto: ls

Malstedt. Die Mühle-Malstedt-Kunstwerkstatt (MMK) lässt sich immer wieder etwas Besonderes einfallen. So auch zur Vernissage ihrer neuen Sommerausstellung. Hier wurden die Gäste mit afrikanischen Rhythmen empfangen.
Der direkte Zusammenhang zur Ausstellung wurde sofort klar. Denn das Untermotto der „SommerZeit2019“ heißt ja „Von Husum bis Dakar“. Der Rahmen war also gesteckt. Dahinter verbergen sich fünf Künstler. Drei kommen aus Deutschland und zwei aus dem Senegal.
Ulla M. Neuhaus aus Husum und Peter-Michael Bublitz aus Osnabrück sind ebenso wie Sada Tall und Taha Diakhate ganz offensichtlich den starken Farben verfallen. Oder wie es Laudatorin Tina Abich sagte: „Das sind Werke von großer Farbintensität.“ Davon konnten sich die zahlreichen Vernissage-Besucher in den drei Etagen der Mühle Malstedt überzeugen. Als künstlerischer Kontrapunkt stehen die feinen, fast zerbrechlich wirkenden Skulpturen des Künstlers „House“ gegenüber. Nur weißes Transparentpapier verbindet dünnes Peddigrohr und lässt natürlich lebendig wirkende Gebilde entstehen.
Die Gemälde aller ausstellenden Maler sind tatsächlich farbgewaltig und zeigen eine erlesene und erstaunliche Bandbreite von Folklore bis Surrealismus. Von Acrylfarben über Epoxidharz bis Computerdruck und satten Erdfarben mit haptisch zu erfahrenen Bildern fesseln den Blick und laden zum längeren Verweilen vor den einzelnen Werken ein.
Zur Vernissage hatten die Besucher das besondere Glück, dass alle ausstellenden Künstler anwesend waren. So konnte man ausgiebig mit ihnen über ihre Werke, Techniken und auch Hintergründe zur Entstehung der Bilder und Skulpturen unterhalten.
Man sollte sich wirklich Zeit nehmen und die Werke auf sich wirken lassen. Das kann man jeden Sonntag bis zum 14. Juli 2019 in der Mühle Malstedt jeweils zwischen 11 und 17 Uhr bei kostenlosem Eintritt.
Ermöglicht wird dies unter anderem durch die großartige Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde. Spenden werden natürlich trotzdem gern entgegengenommen.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
14 ausgebildete Engagementlotsen und der Referent, Andreas Sedlag (rechts).  Foto: eb

Zertifizierte Ehrenamtliche - 14 Engagementlotsen erhalten ihr Zertifikat

22.07.2019
Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit führte in Kooperation mit der Freiwilligenakademie Niedersachsen erstmalig im Landkreis Rotenburg (Wümme) die Qualifizierung zum Engagementlotsen für Ehrenamtliche durch.
Kartoffelgallen an Eichenblättern.  Foto: NABU/H.May

Kartoffelgallen an Eichen -Zweigeschlechtliche Schwammgallwespe schlüpft

22.07.2019
Bremervörde (eb). Aufmerksamen Spaziergängern sind bestimmt schon einmal die kartoffelähnlichen Bällchen an den Ästen von Eichen aufgefallen. In diesen sogenannten „Kartoffelgallen“ wächst die zweigeschlechtliche Generation der Schwammgallwespe (Biorhiza pallida)...
Galerie
Alle Kunsthandwerker stellen ihr Angebot ausschließlich selbst her.  Foto: eb

Kunsthandwerkermarkt -Kreativität zum Anfassen im Bachmann-Museum

22.07.2019
Bremervörde (eb). Am Sonntag, 1. September, verwandelt sich das Gelände des Bachmann-Museums Bremervörde von 11 bis 17 Uhr wieder in einen Anziehungspunkt für Freunde hochwertigen Kunsthandwerks. Die Märkte des Museums locken jedes Jahr Tausende Besucher aus dem...
Die amtierenden Würdenträger freuen sich auf ein schönes Fest 2019 in Mulsum. Foto: eb

Festprogramm in Mulsum Schützenverein feiert vom 26. bis 28. Juli

20.07.2019
Mulsum (mk). Mit einem umfangreichen Festprogramm wird in Mulsum das Volks- und Schützenfest gefeiert. Bereits ab dem morgigen Montag, 22. Juli, befindet sich die Ortschaft fest in den Händen der Schützen.Von 18 bis 20 Uhr haben die...

Gut Schuss in Iselersheim - Schützenfest am Wochenende 26. und 27. Juli

20.07.2019
Iselersheim (mk). Die Straßen sind geschmückt und der Grünrock ordentlich gebügelt, jetzt kann das Schützenfest in Iselersheim beginnen.Die Kinder geben am Freitag, 26. Juli, den Startschuss für das diesjährige Schützenfest. Von 17 bis 19...

UNTERNEHMEN DER REGION