Mareike Kerouche

Unter fremden Segeln - Oder: Wer ist der wahre Autor?

Beverstedt (eb). „Unter fremden Segeln“ vereint vier Autorinnen zu einem Ensemble, das die Zuhörer mit nimmt auf Reise durch eigene Geschichten und Gedichte und einlädt zum vergnügten Rätseln. Zu Gast in der „Leselust“ sind die „Schreibverrückten“ aus Bremerhaven am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr mit einem neuen Lese-Programm, moderiert von Eberhard Pfleiderer.

Bilder
Vier Autoren der „Schreibverrückten“ aus Bremerhaven laden zu einem besonderen Lesequizabend in die Leselust ein. Foto: eb

Vier Autoren der „Schreibverrückten“ aus Bremerhaven laden zu einem besonderen Lesequizabend in die Leselust ein. Foto: eb

Dabei hissen die Autorinnen Barbara Laue, Gabriela Bartels, Hannelore Schramm und Susanne Steffens-Frey zunächst ihre „eigenen Segel“ - um dann unter unbekannter „fremder Flagge“ inkognito weiter zu reisen.
Im ersten Teil der Veranstaltung stellen sich die vier Autorinnen dem Publikum jeweils mit einem eigenen Text vor. Nach einer Pause chartert jede Autorin einen Text eines der anderen Ensemblemitglieder - präsentiert ihn aber so glaubwürdig wie möglich als ihren eigenen. Zur Kennzeichnung dieser „Passage unter fremden Segeln“ tragen die Autorinnen augenzwinkernd gewählte, maritime Requisiten. Bleibt die Frage: Wer ist der wahre Steuermann dieses Textes?
Mit Hilfe des Publikums klärt Eberhard Pfleiderer schließlich die Autorenschaft auf. Auf der Grundlage der Vorträge aus der ersten Runde kann fröhlich drauf los gerätselt werden, welcher der in der zweiten Runde vorgetragenen Texte jeweils zu welcher Autorin gehört. Die „Leselust“ bietet Zuhörern und Lesenden eine stimmungsvolle Atmosphäre für dieses Lese- und Mitmach-Event.
Der Eintritt kostet 7 Euro, eine Anmeldung direkt bei der Leselust Beverstedt e.V., Logestraße 25, oder telefonisch unter 04747/931784 wird empfohlen.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

„Mal Gut, Mehr Schlecht“ - Sensible Einblicke in die Innenwelt der Depression

16.10.2019
Bremervörde (eb). Das Bündnis für Depression im Landkreis Rotenburg lädt am Dienstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr zu einer besonderen Veranstaltung in die Kulturbühne im MöbelMarkt, Bremer Straße 11 in Bremervörde ein.

Pädagogische Beteuungskraft

16.10.2019
Bremervörde (eb). Das Bildungszentrum Bremervörde bietet ab Montag, 21. Oktober, einen Lehrgang „Pädagogische Betreuungskraft an der Verlässlichen Grundschule“ an.Der Kurs soll dazu beitragen, die geforderten Voraussetzungen für eine...

Großer Apfeltag - Veranstaltunge rund um den Apfel in der Umweltpyramide

16.10.2019
Bremervörde (eb). Am Sonntag, 27. Oktober, findet in der NABU Umweltpyramide in Bremervörde von 11 bis 17 Uhr der Apfeltag statt. Wie in jedem Jahr ist am letzten Sonntag im Oktober diese große Veranstaltung Treffpunkt für alle, die sich für Äpfel und...
Der Bremervörder Ladenhütermarkt war wieder ein Eldorado für Schnäppchenjäger. Neben der örtlichen Kaufmannschaft hatten an die 100 fliegende Händler ihre Stände in der Innenstadt aufgebaut. Sie luden zum Stöbern, Hökern und Feilschen ein.  Fotos: im

Schnäppchenjäger kamen auf ihre Kosten - Besucheransturm auf dem Herbst-Ladenhütermarkt

15.10.2019
Bremervörde. Wenn der Verein Bremervörder City- und Stadtmarketing mit Unterstützung der Stadt Bremervörde zum traditionellen Herbst-Ladenhütermarkt aufruft, dann setzt in der Innenstadt erfahrungsgemäß eine kleine Völkerwanderung ein. So geschehen auch am letzten...
Die vier Musiker um das Ensemble Mala Ibuschka begeisterten das Publikum. Jeder von ihnen beherrscht gleich mehrere Instrumente und so wurde ein besonderes Hörerlebnis geschaffen. Foto: eb

Mala Ibuschka im Cultimo - Musiker begeisterten das Publikum

15.10.2019
Kuhstedtermoor (eb). Das Cultimo freut sich über viele, auch neue Gäste, die gebannt dem jungen Weltmusik Ensemble „Mala Isbuschka“ lauschten und sich mit Begeisterung auf eine musikalische Reise durch beeindruckende ferne Länder zwischen Orient und Okzident...

UNTERNEHMEN DER REGION