Mareike Kerouche

Unter fremden Segeln - Oder: Wer ist der wahre Autor?

Beverstedt (eb). „Unter fremden Segeln“ vereint vier Autorinnen zu einem Ensemble, das die Zuhörer mit nimmt auf Reise durch eigene Geschichten und Gedichte und einlädt zum vergnügten Rätseln. Zu Gast in der „Leselust“ sind die „Schreibverrückten“ aus Bremerhaven am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr mit einem neuen Lese-Programm, moderiert von Eberhard Pfleiderer.

Bilder
Vier Autoren der „Schreibverrückten“ aus Bremerhaven laden zu einem besonderen Lesequizabend in die Leselust ein. Foto: eb

Vier Autoren der „Schreibverrückten“ aus Bremerhaven laden zu einem besonderen Lesequizabend in die Leselust ein. Foto: eb

Dabei hissen die Autorinnen Barbara Laue, Gabriela Bartels, Hannelore Schramm und Susanne Steffens-Frey zunächst ihre „eigenen Segel“ - um dann unter unbekannter „fremder Flagge“ inkognito weiter zu reisen.
Im ersten Teil der Veranstaltung stellen sich die vier Autorinnen dem Publikum jeweils mit einem eigenen Text vor. Nach einer Pause chartert jede Autorin einen Text eines der anderen Ensemblemitglieder - präsentiert ihn aber so glaubwürdig wie möglich als ihren eigenen. Zur Kennzeichnung dieser „Passage unter fremden Segeln“ tragen die Autorinnen augenzwinkernd gewählte, maritime Requisiten. Bleibt die Frage: Wer ist der wahre Steuermann dieses Textes?
Mit Hilfe des Publikums klärt Eberhard Pfleiderer schließlich die Autorenschaft auf. Auf der Grundlage der Vorträge aus der ersten Runde kann fröhlich drauf los gerätselt werden, welcher der in der zweiten Runde vorgetragenen Texte jeweils zu welcher Autorin gehört. Die „Leselust“ bietet Zuhörern und Lesenden eine stimmungsvolle Atmosphäre für dieses Lese- und Mitmach-Event.
Der Eintritt kostet 7 Euro, eine Anmeldung direkt bei der Leselust Beverstedt e.V., Logestraße 25, oder telefonisch unter 04747/931784 wird empfohlen.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Gesa Weiss von der Wirtschaftsförderung mit dem Leitfaden für Existenzgründungen.  Foto: eb

Neuauflage - Leitfaden für Existenzgründungen

23.01.2020
Landkreis (eb). Der Landkreis hat seinen „Leitfaden für Existenzgründungen“ neu aufgelegt. Die 41. Auflage ist jetzt erschienen, kostenfrei, und kann bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises angefordert, oder auf der Internetseite heruntergeladen werden.…
Carmen Menzel (rechts), die Amtsleiterin des Gesundheitsamtes, und Jessica Heitmann vom Senioren- und Pflegestützpunkt stellen den neuen Seniorenwegweiser vor.  Foto: eb

Seniorenwegweiser - Tipps für aktives Älterwerden im Landkreis

23.01.2020
Landkreis (eb). Der Seniorenwegweiser des Senioren- und Pflegestützpunktes Niedersachsen im Landkreis Rotenburg (Wümme) - „RoSe“ ist neu aufgelegt worden und bietet viele aktuelle Informationen für Seniorinnen und Senioren. Die fünfte Auflage ist kostenfrei, liegt…
Die Freizeit- und Begegnungsstätte Oese lädt zum Vater-Kind-Wochenende ein. Foto: Nadin Panina/Shutterstock.com

Vater-Kind-Wochenende - Drei Tage nur mit Papa

23.01.2020
Oese (eb). Zu einem besonderen Wochenende lädt die Freizeit- und Begegnungsstätte Oese ein: Von Freitag, 15. Mai, bis Sonntag, 17. Mai, findet ein Vater-Kind-Wochenende für Väter mit ihren Kindern im Alter von fünf bis zwölf Jahren statt.   …
Galerie
Auf der Wohnmobilstation am Vörder See in Bremervörde findet vom 28. April bis 1. Mai 2020 zum neunten Mal das Wohnmobiltreffen „Maibaumfest“ statt.  Foto: eb

Neuntes Wohnmobiltreffen - Nach dem Silvestertreffen ist vor dem Maibaumfest

23.01.2020
Bremervörde (eb). Nachdem das Silvestertreffen für Wohnmobilisten in Gnarrenburg über den Jahreswechsel bereits zum 25. Mal erfolgreich zu Ende gegangen ist, laufen nun in Bremervörde die Vorbereitungen für das Maibaumfest auf Hochtouren. Denn vom 28. April bis 1.…
Galerie
Der Frauenchor „con brio“ freut sich auf das nächstes Konzert am 2. Februar.  Foto: eb

Jahr der Premieren für „con brio“ - Endspurt für Konzert mit dem MGV „Harmonie“ am 2. Februar

23.01.2020
Ebersdorf (eb). „Lehnt euch entspannt zurück“, so begann der Bericht der ersten Vorsitzenden Silke Potthast auf der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung des Ebersdorfer Frauenchores „con brio“. In ihrem sehr ausführlichen Jahresbericht spiegelte sie noch…

UNTERNEHMEN DER REGION