eb

Überraschung für OsteMed-Mitarbeiter

Bremervörde (eb). Eine tolle Idee hatten sich die beiden Bremervörder Unternehmen Cocktail Monkey, Jascha Harland, und der Getränkemarkt HOL` AB, Wesermünder Straße, Heinz-Jürgen Söhl, für die Mitarbeiter der OsteMed Klinik ausgedacht.

Bilder
zur Bildergalerie

Bremervörde (eb). Eine tolle Idee hatten sich die beiden Bremervörder Unternehmen Cocktail Monkey, Jascha Harland, und der Getränkemarkt HOL` AB, Wesermünder Straße, Heinz-Jürgen Söhl, für die Mitarbeiter der OsteMed Klinik ausgedacht.
Am vergangenen Mittwoch parkte die mobile Cocktailbar Monkey aus Bremervörde vor der Oste-Med Klinik Bremervörde. Die beiden Bremervörder Unternehmer Jascha Harland und Heinz-Jürgen Söhl bedankten sich mit dieser Geste für den Einsatz der Oste-Med Mitarbeiter in der Corona Krise. „Wir bedanken uns für den selbstlosen Einsatz der Ärzte, der Mitarbeiter aus der Pflege, in den Funktionen, dem Reinigungspersonal und allen anderen Mitarbeitern aus der Klinik, die den Betrieb in der schwierigen Krise aufrechterhalten“, so Jascha Harland und Heinz-Jürgen Söhl.
Pünktlich zur Übergabezeit am Mittag startete die Aktion, um möglichst viele Mitarbeiter mit leckeren Cocktails zu versorgen. Jascha Harland hatte eine große Auswahl an alkoholfreien Cocktails an Bord. Mit Virgin Colada, Jamaica Fruit, Split oder Sunshine-Cocktail mit toller Fruchtdekoration wurde karibischer Flair und etwas Abwechslung an die Klinik gebracht.
Rund 200, mit frischem Obst dekorierte Cocktails, mixte Sascha Harland und erfreute damit die Mitarbeiter der OsteMed Klinik.
Vanessa Mühler von der Schmerztherapie der OsteMed und Jessica Horstschäfter vom Sekretariat der Geschäftsführung versorgten die Mitarbeiter aus den Ambulanzen, die Ärzte, der Technik, Verwaltung und der Reinigung. Pflegedirektorin Dagmar Michaelis überraschte die Mitarbeiter der Stationen und Funktionsabteilungen mit leckeren, fruchtigen, alkoholfreien Cocktails. Geschäftsführer Rainer Röhrs bedankte sich bei den beiden Firmen für diese tolle Aktion


UNTERNEHMEN DER REGION