Tina Garms

Über 1.500 Einsendungen - Gewinner des Stadtmagazin ermittelt

Bremervörde (tg). Ende Januar erschien bereits zum zehnten Mal das beliebte Stadtmagazin des Bremervörder Anzeigers. Wie in den letzten Jahren gab es auch dieses Jahr wieder ein tolles Gewinnspiel in Kooperation mit der Stadt Bremervörde.

Bilder
Anja Kalski (rechts), Birgit Wrissenberg (2. von links) und Benjamin Bünning (links) übergaben die Preise des Stadtmagazin-Gewinnspiels an die glücklichen Gewinner.

Anja Kalski (rechts), Birgit Wrissenberg (2. von links) und Benjamin Bünning (links) übergaben die Preise des Stadtmagazin-Gewinnspiels an die glücklichen Gewinner.

„Lesen, mitmachen, gewinnen!“, so der Slogan auf der Titelseite des diesjährigen Stadtmagazins. Das nahmen sich die Leserinnen und Leser zu Herzen und es trudelten circa 1.300 Postkarten mit dem Lösungssatz „Bremervörde - Stadt mit Seeblick“ für die Verlosung ein, außerdem kamen rund 250 E-Mails im Postfach des Bremervörder Anzeigers an. Damit hatte die Glücksfee dann auch alle Hände voll zu tun, um die Gewinner der Preise zu ziehen.
Anja Kalski, Geschäftsführerin des Anzeiger Verlages, Birgit Wrissenberg, Objektleiterin, und Benjamin Bünning, Geschäftsführer der Natur- und Erlebnispark GmbH, freuten sich über die große Teilnahme an dem Gewinnspiel und hatten die ersten beiden Gewinner zu einer kleinen Feierstunde in die Räumlichkeiten des Bremervörder Anzeigers in der Alten Straße eingeladen.
Mit einer gemütlichen Runde wurde der spannende Teil des Nachmittags eingeläutet, schlielich wussten die beiden noch nicht, wer den ersten Preis gewonnen hatte.
Der zweite Preis des Gewinnspiels ging an Christa Steffens aus Hollnseth, die zwei Karten für die Veranstaltung des Duos Simon & Jan „Alles wird gut“ am Freitag, 21. Februar, im Rahmen des Horizonte Festivals gewonnen hat. Stellvertretend nahmen Ehemann Frank und die 13-jährige Tochter Pia freudig die Karten in Empfang. Benjamin Bünning verspricht: „Es wird ein wilder Abend, den man einfach erlebt haben muss.“ Für die Veranstaltung sind nur noch wenige Restkarten vorhanden. Die Karten können in der Tourist-Information oder in der Buchhandlung Morgenstern erworben werden.
Im Anschluss bekam Marion Tiedemann aus Bremervörde den Hauptgewinn, Einkaufsgutscheine im Wert von 200 Euro für verschiedene Bremervörder Geschäfte, überreicht. Die Gewinnerin hat auch direkt eine Idee, wie sie die Gutscheine einlösen möchte, ein festlicher Jumpsuit soll es werden und für ihren Mann Axel gibt es ein neues Hemd.
Julienne Röhrs aus Volkmarst hat eine von der AOK gestiftete Sport- und Adventurekamera gewonnen. Die Kamera kann beim Bremervörder Anzeiger abgeholt werden.
Die weiteren Gewinner werden gebeten, ihre Preise bei der Tourist-Information am Rathausmarkt 1 in Bremervörde abzuholen. Gewonnen haben: Marianne Sohlers aus Anderlingen, Dr. Sabine Förster aus Bremervörde, Bernhard Bullwinkel aus Kuhstedt, Heinz-Dieter Bornemann aus Stubben (jeweils einen Gutschein für eine Wochenendkarte für das Mittelalterfest vom 28. bis 30. August 2020); Valentina Gette aus Gnarrenburg (Gutschein für das Delphino); Anke Sikau aus Bremervörde (Gutschein für eine Führung in der Welt der Sinne); Annegret Willen aus Bevern (Bremervörder Tee); Hanz-Dieter Köhnke aus Barchel (Flasche Seefee); Michael Meyer aus Bremervörde, Willem Smit aus Bremervörde (jeweils eine Radwanderkarte).
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.


UNTERNEHMEN DER REGION