Tina Garms

Top Ausbildung IHK verleiht Qualitätssiegel

Stade (eb). Gute Ausbildungsqualität sichtbar machen – darum geht es bei einem neuen Zertifizierungssystem der IHK Stade. In einem mehrstufigen Verfahren können IHK-zugehörige Unternehmen ihre Ausbildungsleistung auf den Prüfstand stellen und am Ende für die Dauer von drei Jahren das Qualitätssiegel „TOP AUSBILDUNG“ erhalten.
Zunächst muss jeder interessierte und bereits längere Zeit aktive Ausbildungsbetrieb einen Eingangsfragebogen beantworten, der auf der IHK-Homepage heruntergeladen werden kann. Im zweiten Schritt erhält er einen umfassenden Kriterienkatalog. Darin sind vertiefte Angaben zu fünf wichtigen Bereichen der Ausbildung gefordert: Gewinnung von Auszubildenden, Startphase, Durchführung der Ausbildung, Prüfungsvorbereitung und Abschluss bzw. weitere Entwicklungsmöglichkeiten. Die regional zuständigen IHK-Qualifizierungsberater unterziehen diese Angaben einem ersten Check und bieten gegebenenfalls kostenfrei eine weitergehende Beratung an.
Entscheidet sich ein Unternehmen danach für das kostenpflichtige Audit, gehen jeweils zwei unabhängige Ausbildungsexperten als Auditoren für einen Tag in den Betrieb und überprüfen die gemachten Angaben. Die Sichtung relevanter Dokumente sowie Gespräche mit allen an der Ausbildung Beteiligten - natürlich auch mit den Auszubildenden selbst - gehören dazu.
Am Ende winken eine dekorative Urkunde sowie ein digitales Logo, das jedes erfolgreich zertifizierte Unternehmen für sein Recruiting und seine Außendarstellung verwenden kann. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer ist eine Re-Zertifizierung möglich. Verfahren und Logo sind einheitlich für alle niedersächsischen Industrie- und Handelskammern geregelt.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Der Vorsitzende der Bullenbargers, Hartmut Tiedemann (r.), freut sich über den großen Zuspruch zum White Dinner auf dem Bullenberg. Foto: uml

White Dinner in der Börde Bullenbargers laden ein

15.07.2019
Nindorf (uml). Bereits zum dritten Mal hatte der Verein „De Bullenbargers“ zum White Dinner auf dem idyllisch angelegten Gelände in der Südbörde eingeladen. Rund 35 Gäste sind dieser Einladung gefolgt, haben sich ganz stilsicher in Weiß...

Sommerfest des DRK Familienfeier voller Erfolg

15.07.2019
Lamstedt (sla). In einer Gemeinschaftsaktion des Deutschen Roten Kreuzes hatten der Ortsverein und die Kindertagesstätte zum zweiten Familien-Sommerfest in den Steingarten Westerberg eingeladen. Die Resonanz war nach Aussagen der...

Honigverkostung - Faszinierende Welt der Honigbiene

15.07.2019
Gnarrenburg (eb). Am Tag der deutschen Imkerei konnten die Besucher auf dem Lehrbienenstand in Dahldorf viel Wissenswertes über Bienen erfahren.Die Mitglieder des Gnarrenburger Imkervereins sowie einige Info-Tafeln standen zur Verfügung,...

Last Minute-Börse #findout für einen Ausbildungsplatz

15.07.2019
Landkreis (eb). Das Jugendberufszentrum des Landkreises präsentiert zum Ausbildungsstart 2019 mit den #findouts auf seiner Internetseite offene „Last Minute Ausbildungsstellen“ und Einstiegsqualifikationen. Angebot und Nachfrage werden...

BUND-Broschüre Druck der 7. Auflage

15.07.2019
Landkreis (eb). Das Interesse am Thema Wildbienen ist bundesweit weiterhin enorm groß. Der BUND Rotenburg ließ kürzlich die 7. Auflage seiner Broschüre “Gefährdete Wildbienen - Nisthilfen bauen und Lebensräume schaffen” drucken. Da die...

UNTERNEHMEN DER REGION