Seitenlogo
Christina Rotondo-Renken

Tierpark Beverstedt Cux-Art am Sonntag geöffnet

Die vielen unterschiedlichen Schweinerassen mit Ferkelchen sind stets ein Anziehungspunkt für die Besucher. Foto: eb

Die vielen unterschiedlichen Schweinerassen mit Ferkelchen sind stets ein Anziehungspunkt für die Besucher. Foto: eb

Beverstedt (eb). Am Sonntag, 19. Mai, ist der Beverstedter Tierpark Cux-Art von 11 bis 17 Uhr ein ideales Ausflugsziel für Jung und Alt. Die vielen unterschiedlichen Schweinerassen mit Ferkelchen sind stets ein Anziehungspunkt für die Besucher.
Das Motto von Cux-Art lautet, Tiere hautnah zu erleben, und damit hat diese Einrichtung ein gewisses Alleinstellungsmerkmal. Im weiträumigen, relativ naturbelassenen Gelände des Parks mit seinen zahlreichen Wasserflächen ist es immer wieder möglich, Kontakt zu den Enten, Gänsen, Hühnern, Schweinen, Lämmern und Zicklein zu haben.
Außerdem gibt es die Möglichkeit, zum Beispiel neben den Silber-, Polar- und Steppenfüchsen auch Marderhunde, Rothunde, Uhus, Lamas, Alpakas, französische Riesenesel, Emus und Nandus beobachten. Die absoluten Publikumslieblinge im Tierpark sind allerdings zurzeit die beiden Luchse Lissy und Levi sowie der Löffelhund Max.
Der Tierpark liegt eben dem Kulturhof Heyerhöfen, Heerstedter Mühlenweg 13, an der B71 im Gewerbepark Beverstedt.
Eintritt 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder. Das Kulturhof-Café hat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.


UNTERNEHMEN DER REGION