eb

Swinging Christmas

Das Capital Dance Orchestra sorgt am Freitag, 15. Dezember, um 19.45 Uhr für schwungvolle Stimmung sorgen.

Bilder
Das Capital Dance Orchestra verzaubert das Publikum mit ihren mitreißenden Sounds.

Das Capital Dance Orchestra verzaubert das Publikum mit ihren mitreißenden Sounds.

Stade. Das grandiose Capital Dance Orchestra aus Berlin, mitreißender Swing der 1920er bis 1940er Jahre und eine Auswahl der beliebtesten Weihnachtslieder - das alles können Interessierte am Freitag, 15. Dezember, um 19.45 Uhr im Stadeum in Stade sehen und hören. Das Orchester entführt das Publikum mit großen Hits wie „White Christmas“, „Jingle Bells“ und „Stille Nacht“ in ein wahres Winter Wonderland.

Das aus Berlin stammende Orchester verkörpert bereits seit 2005 den Glanz und Glamour der Berliner Tanzpaläste der 1920er bis 1940er Jahre. Temperamentvoll und besinnlich zugleich bereitet es unter der Leitung von David Canisius allen Zuhörenden eine Freude. Die beiden Sänger:innen Simon Marlow und Meta Hüpers führen das Publikum mit ihren warmen und unverwechselbaren Stimmen durch das Konzert. Diese Veranstaltung wird auch die letzten Weihnachtsmuffel von dem Fest überzeugen.

Tickets für den swingenden Abend gibt es unter 04141/4091-40 und stadeum.de.


UNTERNEHMEN DER REGION