Seitenlogo
eb

Sternfahrt ins Moor

Gnarrenburg (eb). Der Touristikverein Gnarrenburg e.V. lädt am Sonntag, 22. August, um 11 Uhr alle Radbegeisterten auf dem Gnarrenburger Dorfplatz ein.

Von dort geht es gemeinsam in einer gemütlichen Geschwindigkeit zum Torfschiffhafen an der Kreuzkuhle. Neben erfrischenden Kaltgetränken halten die Vereinsmitglieder von Findorffs Erben auch deftige Spezialitäten für die Teilnehmer:innen bereit. Der Johannishag aus Meinershagen stellt im Hafen seine selbst-gemachten Produkte vor und nebenbei kann man die ausgestellten Oldtimer-Trecker bestaunen.
Die Mitglieder von Findorffs Erben starten im Anschluss mit einer erlebnisreichen Torfkahnfahrt. In unmittelbarer Nähe verwöhnt die Gaststätte „Zur Kreuzkuhle“ die Besucher:innen mit einer Kaffeetafel, Speisen und Getränken. Es werden ständige Pendelfahrten vom Torfschiffhafen zum Dorfmuseum von De Treidlers nach Kuhstedtermoor angeboten. Die Mitglieder laden beim Heimatmuseum in der Zeit von 12 Uhr bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür mit frisch gebrühtem Kaffee, Butterkuchen aus dem Steinbackofen und leckerer Bratwurst ein. Nebenbei kann man sich die liebevoll gepflegte Anlage ansehen und den Schmied von „De Oll’n Handwarkers“ bei seiner schweißtreibenden Arbeiten über die Schultern schauen. Auch Imker:innen sind vor Ort.
Anmeldung unter der Telefonnummer 04763/627111, per E-Mail an info@touristik-gnarrenburg.de oder persönlich in der Hindenburgstraße 64.


UNTERNEHMEN DER REGION