eb

Stadtkapelle gibt weihnachtliches Konzert

Bremervörde (eb). Die Bremervörder Stadtkapelle läutet in der St. Liborius Kirche am Sonntag, 5. Dezember, stimmungsvoll die Weihnachtszeit ein.

Bilder
Die Bremervörder Stadtkapelle lädt zum Konzert in die St. Liborius Kirche ein.

Die Bremervörder Stadtkapelle lädt zum Konzert in die St. Liborius Kirche ein.

Nach zwei Jahren Stillstand soll es auf Wunsch der Musiker:innen endlich wieder ein Konzert geben. Keine leichte Aufgabe, daher gilt ein abgestimmtes Hygienekonzept auf Basis von 3G mit nur 150 Zuschauern. Um jedoch den zu erwartenden Kartenwünschen gerecht zu werden, spielt das Orchester an diesem Sonntag zwei kurzweilige Konzerte. Die Karten gibt es für 12,50 Euro unter www.vbohz.de sowie in den Geschäftsstellen der Volksbank Bremervörde. Die Bank sponsert zudem dieses Konzert und bietet ihren Goldkarteninhabern einen zusätzlichen Rabatt an. Sollte die Veranstaltung nachträglich auf 2G umgestellt werden müssen, wird dieses in der Presse veröffentlicht.
„Wir sind so froh, endlich wieder auftreten zu können. Alle Musiker vermissen den Applaus und die Freude, auf der Bühne zu musizieren“, sagt Christin Kaiser, Vorstandsmitglied des Orchesters. „Durch die erhöhten Kosten und die Hygienemaßnahmen wird das Konzert der Stadtkapelle finanziell nicht wirklich durch die schwierigen Zeit helfen, aber darauf kommt es uns auch nicht an“, ergänzt der Vorsitzende Henrik Borchers. „Wir wollen einfach wieder vor Publikum Musik machen.“


UNTERNEHMEN DER REGION