Joerg Monsees

„Samstagabendhelden -“ Lesung mit Tim Pröse im Kulturhof Heyerhöfen

Beverstedt (eb). Tim Pröse, ehemaliger Chefreporter bei der Münchener Abendzeitung und Reportagenschreiber für den Focus, beschreibt in seinem neuen Buch seine persönlichen Kontakte zu den legendärsten Stars aus Film, Funk und Fernsehen.
Dabei hat er die Samstagabende vergangener Zeiten im Blick, an denen die Familien gemeinsam vor dem Fernseher saßen. Er spürt in seinem Buch dem Gefühl einer ganzen Generation, einer Epoche nach und porträtiert die großen Entertainer, Schauspieler, Künstler, mit denen wir aufwuchsen, die uns begleitet, geprägt, erheitert und eben über viele Jahre die Familienabende vor dem Fernseher bestimmt haben.
Auf Einladung des Markt- und Kulturvereins liest Tim Pröse am Dienstag, 29. Januar um 20 Uhr aus „Samstagabendhelden“ im Kulturhof Heyerhöfen und lässt die Zuhörer dabei ein wenig hinter die Kulissen schauen.
Mit Udo Lindenberg fährt er auf dessen „Rockliner“, Barbara Schöneberger erlaubt ihm als bisher einzigem Journalisten wirklich private Einblicke, Götz George und Pierre Brice geben ihm ihre letzten Interviews. Pröse trifft Thomas Gottschalk, Christiane Hörbiger, Hape Kerkeling, Konstantin Wecker, Jan Fedder, Alfred Biolek und lässt Legenden wie Udo Jürgens, Loriot, Hans-Joachim Kulenkampff, Harald Juhnke, Günter Strack und andere noch einmal für uns aufleben. Wie keinem Zweiten gelingt es ihm, Menschen zu öffnen, Stimmungen einzufangen und vergrabene Gefühle und Geschichten ans Licht zu holen. Die Wiederauferstehung des „Samstagabend-mit-der-Familie-vor-dem-Fernseher-Gefühls“.
Weitere Informationen und Tickets unter Tickets: Tel. 04747-1014 oder online unter www.markt-und-kulturverein.de und www.kulturhof.info.


UNTERNEHMEN DER REGION