eb

Rocken für den guten Zweck

Lunestedt (eb). Mit zweijähriger Verspätung steigt am Samstag, 2. Juli, um 18 Uhr endlich wieder das Live-Event „LubiRockt“ im Lunestedter Lubibad.

Bilder
Das Organisationsteam freut sich auf einen tollen Abend im Lubibad.

Das Organisationsteam freut sich auf einen tollen Abend im Lubibad.

Für das langjährige Organisationsteam ist es die Abschiedsveranstaltung mit ihrem persönlichen best of der vergangenen Jahre: Hagen Allstars, Led Zep und Black/Rosie. Gleichzeitig ist es die Staffelübergabe an die Nachfolger, die dieses Jahr mithelfen und dann das Event fortführen wollen.
„Dieses Mal ist LubiRockt eine reine Abendveranstaltung“, betont Dieter Allers vom Organisationsteam. Einlass ist um 17 Uhr und um 18 Uhr starten die Hagen All Stars. Jedes Live-Set dauert voraussichtlich 90 Minuten. Während Allers noch unschlüssig ist, sind sich seine langjährigen Mitstreiter:innen einig, dass für sie nach diesem LubiRockt Feierabend ist. „Irgendwann ist es Zeit, dass jüngere Leute so ein Event planen und umsetzen“, begründen Carl Gerkens und Antje Slomke ihren Entschluss unisono. Beiden fällt die Entscheidung etwas leichter, seitdem sich fünf Männer aus der Gemeinde Beverstedt bereit erklärt haben, nach diesem gemeinsam ausgerichteten Event den Staffelstab zu übernehmen. „Wir hatten mitbekommen, dass LubiRockt das letzte Mal stattfinden sollte“, erklärt Lukas Kößmeier die Beweggründe. „Das wäre echt schade und wir wollen, dass solche lokalen Veranstaltungen erhalten bleiben. Also haben wir Jungs und am Feuer bei einem Bier zusammengesetzt und darüber gesprochen und uns entschieden, das zukünftig auf die Beine zu stellen.“ Mit in Kößmeiers Boot sitzen sein Bruder Clemens, Luis Gaglin, Bastian Huth und Kai Greff.
Für die Bands auf der LubiRockt Bühne ist es keine Premiere. Mit von der Partie neben den Lokalmatadoren Hagen Allstars und Led Zep ist die einzige weibliche AC/DC-Coverband Black/Rosie. Die Bandleaderin verspricht, dass die Fans auf keinen Hit verzichten müssen und dass aus dem großen Repertoire der Australier auch das ein oder andere Schätzchen hervorgezaubert wird. Wer nach der Livemusik noch Energie und Lust abzufeiern hat, wird von mehreren DJs bis zum Morgengrauen bedient.
 
Tickets
 
Tickets für LubiRockt 2022 gibt es für 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) bei Nah + Gut Krause und der Schlachterei Wiecke in Lunestedt sowie bei der HEM-Tankstelle in Beverstedt. An der Abendkasse kostet ein Ticket 17 Euro (13 Euro). Für Kinder bis 13 Jahre ist der Eintritt frei. Es gibt eine Cocktailbar und wie immer Buden mit leckerem Essen für jeden Geschmack. Der Erlös von LubiRockt wird an eine oder mehrere gemeinnützige Institutionen und Vereine gespendet.


UNTERNEHMEN DER REGION