Seitenlogo
eb

Platz für Jugendliche

Nach einer umfassenden Grundsanierung und Modernisierung wurde der Jugendraum wieder eröffnet.

Laura, Lena, Jason und Jara freuen sich über den neu eröffneten Jugendraum.

Laura, Lena, Jason und Jara freuen sich über den neu eröffneten Jugendraum.

Hollen. Nachdem die Gemeinde Beverstedt für die Neugestaltung des Jugendraums in Hollen rund 36.000 Euro investiert hat, wurde der modernisierte Raum von den Jugendlichen mit einem Waffelessen eingeweiht.

Das Ergebnis der Sanierung überzeugt die Jugendlichen. Ein neuer Anstrich an den Wänden und der Decke, neue Bodenbeläge und eine neue Küchenzeile laden zum Verweilen ein. Neben der optischen Veränderung hat sich aber auch die Sicherheit verbessert. Eine neue Feuerschutzdecke sorgt für einen optimalen Schutz im Brandfall und gleichzeitig bringt die Deckendämmung eine energetische Optimierung. „Durch die Erneuerung der gesamten Elektrik, Steckdosen und Schalter sowie der Umstellung auf eine LED-Beleuchtung wollen wir zudem Energiekosten einsparen“, sagt Bauleiter Ilhan Durmusch.

Bei der Wiedereröffnung ließ es sich auch Bürgermeister Guido Dieckmann nicht nehmen, den neuen Raum zu begutachten. Prompt wurde er von einigen Jugendlichen zu einer Runde Airhockey herausgefordert, bei der der Spaß im Vordergrund stand.

Der Jugendraum hat künftig immer mittwochs von 15 bis 18 Uhr geöffnet.


UNTERNEHMEN DER REGION