rgp

Neujahrsempfang der Volksbank

Bilder
Bremervörde (rgp). Am Montagabend fand in der Kundenhalle der Bremervörder Niederlassung der Volksbank eG Osterholz-Bremervörde der 11. Neujahrsempfang teil. Volksbank-Vorstand Jan Mackenberg durfte sich nach seinem Grußwort über viele Gäste freuen, die bei einem guten Tropfen Rot- und Weißwein sowie erlesenen Speisen ausgiebig diskutierten und sich austauschten. Unter den Gästen aus Politik, Wirtschaft und anderen Institutionen fanden sich neben Bremervördes Bürgermeister Michael Hannebacher unter anderem auch seine Vorgänger Detlev Fischer und Reinhard Brünjes, alle Fraktionsvorsitzenden aus den Stadtratsfraktionen, die beiden Vorsitzenden vom Kultur- und Heimatkreis e. V., die Geschäftsführerinnen des Hotels Daub und der Quell-Firmengruppe, eine Vertreterin vom Kinderschutzbund, der Verleger des Anzeiger-Verlags .

Bremervörde (rgp). Am Montagabend fand in der Kundenhalle der Bremervörder Niederlassung der Volksbank eG Osterholz-Bremervörde der 11. Neujahrsempfang teil. Volksbank-Vorstand Jan Mackenberg durfte sich nach seinem Grußwort über viele Gäste freuen, die bei einem guten Tropfen Rot- und Weißwein sowie erlesenen Speisen ausgiebig diskutierten und sich austauschten. Unter den Gästen aus Politik, Wirtschaft und anderen Institutionen fanden sich neben Bremervördes Bürgermeister Michael Hannebacher unter anderem auch seine Vorgänger Detlev Fischer und Reinhard Brünjes, alle Fraktionsvorsitzenden aus den Stadtratsfraktionen, die beiden Vorsitzenden vom Kultur- und Heimatkreis e. V., die Geschäftsführerinnen des Hotels Daub und der Quell-Firmengruppe, eine Vertreterin vom Kinderschutzbund, der Verleger des Anzeiger-Verlags .

Neujahrsempfang Bremervörde (rgp). Am Montagabend fand in der Kundenhalle der Bremervörder Niederlassung der Volksbank eG Osterholz-Bremervörde der 11. Neujahrsempfang teil. Volksbank-Vorstand Jan Mackenberg durfte sich nach seinem Grußwort über viele Gäste freuen, die bei einem guten Tropfen Rot- und Weißwein sowie erlesenen Speisen ausgiebig diskutierten und sich austauschten. Unter den Gästen aus Politik, Wirtschaft und anderen Institutionen fanden sich neben Bremervördes Bürgermeister Michael Hannebacher unter anderem auch seine Vorgänger Detlev Fischer und Reinhard Brünjes, alle Fraktionsvorsitzenden aus den Stadtratsfraktionen, die beiden Vorsitzenden vom Kultur- und Heimatkreis e. V., die Geschäftsführerinnen des Hotels Daub und der Quell-Firmengruppe, eine Vertreterin vom Kinderschutzbund, der Verleger des Anzeiger-Verlags . Foto: rgp

UNTERNEHMEN DER REGION