Seitenlogo
eb

Neue Familienbesucherinnen ausgebildet

Landkreis Rotenburg (eb). Derzeit sind 46 ehrenamtliche Familienbesucherinnen im Landkreis unterwegs, die über Angebote informieren.

Mitarbeiterinnen der Familienservicebüros gratulierten sechs neuen Familienbesucherinnen.

Mitarbeiterinnen der Familienservicebüros gratulierten sechs neuen Familienbesucherinnen.

Sechs engagierte Frauen haben die Schulungsreihe zur Durchführung von Familienbesuchen absolviert. Sie besuchen Eltern mit Neugeborenen im Landkreis und informieren über Angebote für Familien in der Region.

Seit 2011 wird Eltern im Landkreis zur Geburt ihres Kindes gratuliert. Sie erhalten einige Wochen nach der Geburt ein Glückwunschschreiben des Landrates, zusammen mit dem Angebot für einen Familienbesuch. Stellvertretend für den Landrat überbringen die Familienbesucherinnen Glückwünsche und ein Geschenk für das Baby. Dazu gibt es Broschüren und Flyer mit Informationen über das Leben als frischgebackene Familie. Die Eltern erhalten so frühzeitig einen Überblick zu bestehenden Angeboten und Hilfen.

Insgesamt sechs ehrenamtliche Familienbesucherinnen haben sich im Rahmen einer dreitägigen Schulung auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet. Svenja Keller und Jennifer Wiese von den Familienservicebüros in Rotenburger und Bremervörde führten die Schulung durch und überreichten die Zertifikate an Ute Refinger, Marita Lütjens, Gunda Klindtworth, Sibylle Lau, Hildegard Kulke und Bärbel Sauer.


UNTERNEHMEN DER REGION