Mareike Kerouche

Natürlich ins neue Jahr - NABU Umweltpyramide gibt Tipps für den Garten

Bilder

Bremervörde (eb). Das neue Jahr hat erst vor wenigen Tagen begonnen - noch darf also jeder an seinen guten Vorsätzen feilen. Einige Anregungen liefert die NABU Umweltpyramide: Mit nur wenigen Tricks kann ein Garten über das Jahr hinweg naturnah gestaltet werden. Dadurch gewinnt er nicht nur an Attraktivität sondern bietet auch unseren heimischen Arten - vom Schmetterling bis zum Vogel - Nahrung und Lebensraum. Nistkästen ausbringen Das Bauen und Anbringen von Nistkästen in den Wintertagen hilft unseren gefiederten Freunden im Frühjahr einen geeigneten Nistplatz zu finden. Allerdings freuen sich nicht nur unsere Vögel über neue Nistkästen, auch für Fledermäuse ist es immer schwieriger einen passenden Platz zu finden. Tagesquatiere und Wochenstuben an Bäumen und Gebäuden können ihnen eine Heimat bieten. Heimische Blumen säen Unsere heimischen Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten benötigen zum Überleben naturnahe, artenreiche Wiesen. Dabei ist es sehr wichtig, keine hochgezüchteten Arten zu pflanzen, sondern heimische Blühpflanzen und Gräser zu verwenden. Bruthecke pflanzen Strauchbrütende Vogelarten sind auf hecken aus standortgerechten, heimischen Gehölzen angewiesen, die meist sogar auch vom Menschen mitgenutzt werden können. Teich anlegen Ein Gartenteich dient nicht nur zum Durstlöschen für Vögel, er bietet auch Fröschen, Kröten, Molchen und Libellen Lebensraum. Dadurch wird er zum heimischen Naturbeobachtungsplatz und wertet jeden Garten auf. Schwalben helfen Obwohl sie jeder kennt und mag, kämpfen Schwalben ums Überleben. Gebäude mit Kotbrettchen, Nistsimse oder Schwalbennester bieten Rauch- und Mehlschwalben eine Nistmöglichkeit. Nähere Informationen zu den einzelnen Tipps sowie Anleitungen für den Bau verschiedener Nistkästen sind in der NABU Umweltpyramide erhältlich, Huddelberg 14, Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 15 Uhr, Telefon: 04761/71352.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Bokel singt - Offenes Mitsingkonzert

16.06.2019
Bokel (eb). Unter dem Motto „Bokel singt“ findet am Dienstag, 25. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr auf dem Grillplatz am Waldbad Bokel, Seebeckstraße 52, das diesjährige Mitsingkonzert des Bürgervereins Bokel statt.Zum sechsten Mal kommt der...
Im vergangenen Jahr erlangten Maritt Grochau und Anne Burfeind den Titel der Reiterköniginnen. Foto: Archiv/ im

Hoch zu Ross - Reitertag in Kuhstedt am 23. Juni

15.06.2019
Kuhstedt (mk). Die Pferde sind gestriegelt, die weißen Reithosen gewaschen, in Kuhstedt findet am Sonntag, 23. Juni, der Reitertag des Reit- und Fahrvereins Kuhstedt.Die Teilnehmer treffen sich am Reitplatz Messelskamp um 9 Uhr, um...
Die noch amtierende Königsfamilie in Oerel freut sich auf ein schönes Fest. Foto: eb

Gut Schuss in Oerel Schützenverein feiert am 22. und 23. Juni

15.06.2019
Oerel (mk). In Oerel freuen sich die Schützen auf ein schönes Fest am Wochenende, 22. und 23. Juni. Dazu sind natürlich alle Bürger herzlich eingeladen.Das Schützenfest beginnt am Samstag, 22. Juni, um 10 Uhr mit dem Antreten aller...
Galerie

Beim Kommerzienrat - Regionale Produkte laden zum Verweilen ein

15.06.2019
Bremervörde (ls). Mal so richtig gut speisen, regionale Produkte genie¬ßen, dazu eine freundliche Bedie¬nung, dass alles im harmonischen Ambiente. Also sich mal so richtig gepflegt verwöhnen lassen, das hat schon was. Und genau das kann...

Pietro Lombardi bei Haase - Tickets ab sofort bei der Volksbank und Online

14.06.2019
Bremervörde (eb). Die Discothek Haase hat schon diverse Stars in der Ostestadt präsentiert, doch dieses Mal können sich die Bremervörder auf einen absoluten Superstar freuen. Am Samstag, 31. August, findet ab 14 Uhr zum ersten Mal, das...

UNTERNEHMEN DER REGION