Mareike Kerouche

Natürlich ins neue Jahr - NABU Umweltpyramide gibt Tipps für den Garten

Bilder

Bremervörde (eb). Das neue Jahr hat erst vor wenigen Tagen begonnen - noch darf also jeder an seinen guten Vorsätzen feilen. Einige Anregungen liefert die NABU Umweltpyramide: Mit nur wenigen Tricks kann ein Garten über das Jahr hinweg naturnah gestaltet werden. Dadurch gewinnt er nicht nur an Attraktivität sondern bietet auch unseren heimischen Arten - vom Schmetterling bis zum Vogel - Nahrung und Lebensraum. Nistkästen ausbringen Das Bauen und Anbringen von Nistkästen in den Wintertagen hilft unseren gefiederten Freunden im Frühjahr einen geeigneten Nistplatz zu finden. Allerdings freuen sich nicht nur unsere Vögel über neue Nistkästen, auch für Fledermäuse ist es immer schwieriger einen passenden Platz zu finden. Tagesquatiere und Wochenstuben an Bäumen und Gebäuden können ihnen eine Heimat bieten. Heimische Blumen säen Unsere heimischen Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten benötigen zum Überleben naturnahe, artenreiche Wiesen. Dabei ist es sehr wichtig, keine hochgezüchteten Arten zu pflanzen, sondern heimische Blühpflanzen und Gräser zu verwenden. Bruthecke pflanzen Strauchbrütende Vogelarten sind auf hecken aus standortgerechten, heimischen Gehölzen angewiesen, die meist sogar auch vom Menschen mitgenutzt werden können. Teich anlegen Ein Gartenteich dient nicht nur zum Durstlöschen für Vögel, er bietet auch Fröschen, Kröten, Molchen und Libellen Lebensraum. Dadurch wird er zum heimischen Naturbeobachtungsplatz und wertet jeden Garten auf. Schwalben helfen Obwohl sie jeder kennt und mag, kämpfen Schwalben ums Überleben. Gebäude mit Kotbrettchen, Nistsimse oder Schwalbennester bieten Rauch- und Mehlschwalben eine Nistmöglichkeit. Nähere Informationen zu den einzelnen Tipps sowie Anleitungen für den Bau verschiedener Nistkästen sind in der NABU Umweltpyramide erhältlich, Huddelberg 14, Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 15 Uhr, Telefon: 04761/71352.



Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Galerie
Diese fünf DJs werden in drei verschiedenen (Musik-)Bereichen für Partystimmung sorgen. DJ Jan Nova (Foto r.): Zeltdisco, DJs Axel und Seddy: Partyhalle 1 Schlager/Ü30, DJ Jürgen Brüns und Dennis Partyhalle 2: Rockbereich. Fotos: eb

Die Kultfete im Bremervörder Raum - Zeltevent am 6. April in Nieder Ochtenhausen

18.03.2019
Nieder Ochtenhausen (eb). Der Kult einen Namen: Das Zelt-Event in Nieder Ochtenhausen. Hier feiert die ganze Region eine der ersten Zeltfeten des Jahres. Am Samstag, 6. April, ist es wieder soweit, die Zeltfetensaison 2019 kann...
Die Volksbank-Vertreter Ines Pommerening, Uwe Schradick und Sascha Ringe (hintere Reihe von links) überreichten den Kit-Vertretern Nadine Mooij und Alexandra Rothgeber eine Spende in Höhe von 1.500 Euro zur Anschaffung von Einsatzkleidung. Rechts: DRK-Geschäftsführer Rolf Eckhoff.
 Foto: St. Jeschke/DRK

Hilfe in psychischen Notfällen - Volksbanken unterstützen DRK mit 1.500 Euro

18.03.2019
Zeven (eb). Freude bei den Vertretern des seit knapp einem Dreivierteljahr aktiven Kriseninterventionsteams (Kit) des DRK-Kreisverbandes Bremervörde: Aus den Händen von Ines Pommerening, Volksbank Wümme-Wieste, Uwe Schradick, Zevener...
Das Messe-Organisationsteam vom Stadeum (v.l.): Jenny Mahler, Svenja Segelken, Silvia Stolz, Sylvia Pohl und Tobias Paulsen.  Foto: STADEUM Ruth Meyer

Neue Messe LebensWelten - Über 100 Aussteller informieren über vier Themengebiete

18.03.2019
Neue Messe LebensWeltenÜber 100 Aussteller informieren über vier ThemengebieteDas Messe-Organisationsteam vom Stadeum (v.l.): Jenny Mahler, Svenja Segelken, Silvia Stolz, Sylvia Pohl und Tobias Paulsen. Foto: STADEUM Ruth MeyerStade...
Irmgard Löwe freut sich mit ihrem Sohn Marco (r.) über den tollen Gewinn, den ihr André Gerdes von der Volksbank Osterholz Bremervörde überreichte.  Foto: ls

Ein schönes Fahrzeug - Der 197 PS-Volksbank Gewinn

18.03.2019
Hesedorf (ls). „Hab’ ich was verbrochen?“ Das war die erste Reaktion von Irmgard Löwe als sie einen Anruf ihrer Volksbank-Geschäftsstelle erhielt. Aber es war das ganze Gegenteil.Schon jahrelang macht die 78-jährige mit beim...
Klaus Noormann (v.l.n.r.), Almute Anglada-Lemkau, Friedegund Viehbrock und Ruud Witte freuen sich auf viele Besucher der abwechslungsreichen Ausstellung in der Mühle Malstedt.  Foto: ls

Ausstellung April Art 2019 - Künstler aus der Region in der Mühle Malstedt

18.03.2019
Malstedt. Mit ihrer Frühjahrsausstellung hat sich die Mühle Malstedt Kunstwerkstatt auf drei Künstler aus der Region konzentriert. Mit der Vernissage am Sonntag, 24. März, um 11 Uhr werden die Besucher eingeladen, sich die Werke...