Mareike Kerouche

Nachwuchs im Tierpark Beim Hollandtag ist für das leibliche Wohl gesorgt

Bilder
Der Luchs Lissy mit seinem Nachwuchs zeigt sich mit etwas Geduld den Besuchern. Foto: eb

Der Luchs Lissy mit seinem Nachwuchs zeigt sich mit etwas Geduld den Besuchern. Foto: eb

Beverstedt (eb). Bereits am 6. Mai wurden die Eurasischen Luchse Lissy und Levi Eltern von drei Jungtieren. Zwischenzeitlich haben sich die Kleinen bestens entwickelt und unternehmen nach und nach, unter den überaus wachsamen Augen von Lissy, erste kleine Ausflüge im Tierpark Cux-Art.
Das Geschlecht der Welpen konnte bisher nicht festgestellt werden, da Lissy ein Betreten des Geheges zurzeit nicht duldet. Mit etwas Glück und Ausdauer können die Tierparkbesucher aber nicht nur die possierlichen Luchskinder beobachten - auch die Polar- und Silberfüchse haben Nachwuchs bekommen. Die Jungtiere erscheinen ganz vorsichtig aus den unterirdischen Bauten und beobachten neugierig ihr Gehege.
Am Sonntag, 16. Juni, hat der Beverstedter Tierpark Cux-Art von 11 bis 17 Uhr während des Marktes „Holland im Kulturhof“ geöffnet - ein lohnendes Ziel für einen Familienausflug mit der Möglichkeit, bei einem wunderschönen Spaziergang im naturbelassenen Gelände die vielen Tiere anzuschauen und zum Teil hautnah zu erleben.
Auch die Gänse und Enten mit ihren Küken begegnen den Tierparkbesuchern ohne Scheu und lassen eine relative Nähe zu.
Cux-Art liegt neben dem Kulturhof Heyerhöfen, Heerstedter Mühlenweg 13, im Gewerbepark Beverstedt. Während des Hollandtages wird für das leibliche Wohl der Besucher in vielfältiger Weise gesorgt.
Der Tierparkeintritt beträgt 5 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Kinder.
Hinweis: Die Zufahrt zum Kulturhof Heyerhöfen und Tierpark CUX-ART über die B71 aus Richtung Bremervörde, Bad Bederkesa, Hagen und Beverstedt ist trotz des Hinweises auf die Sperrung der B71 wegen einer Baumaßnahme frei.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

UNTERNEHMEN DER REGION