Seitenlogo
eb

Märchenstunde mit Witz

Der Bremervörder Kultur- und Heimatkreis e. V. veranstaltet am Donnerstag, 20. Juni, einen etwas anderen Märchenabend.

Das Märchen Rotkäppchen kennt wohl jede:r, doch Achim Amme wird es ganz neu interpretieren.

Das Märchen Rotkäppchen kennt wohl jede:r, doch Achim Amme wird es ganz neu interpretieren.

Bremervörde. Der Hamburger Autor, Schauspieler und Ringelnatz-Preisträger Achim Amme beweist mit seinen Präsentationen, dass Märchen nicht nur was für Kinder sind. Obwohl der Titel seiner Show „Rotkäppchen & Co.“ etwas Vertrautes erwarten lässt, können sich die Besucher:innen nicht auf ihr Wissen über Grimmsche Märchen verlassen.

Faszinierend ist dabei zu beobachten, wie der Schauspieler jeder Erzählung ihren eigenen Klang verleiht. So erweckt er die Charaktere seiner Geschichten zum Leben. Neben seiner erzählerischen Fähigkeit trägt auch die Zusammenstellung des Programms zum hohen Unterhaltungswert bei.

„Ich wollte immer jemand anderes sein. Als ich dann Schauspieler wurde, reichte mir das bald nicht mehr. Also wurde ich Schriftsteller. Damit meine Gedichtbände nicht in den Regalen verstauben, habe ich meine Gedichte vertont und bin damit aufgetreten“, sagt Amme.

Nun kommt Achim Amme auf Einladung des Bremervörder Kultur- und Heimatkreises e. V. am Donnerstag, 20. Juni, um 20 Uhr in das Hofcafé „Apolonia Hus“, Plönjeshausener Mühle 1. Eintirttskarten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Morgenstern und bei der Tourist-Information. Außerdem kann die Veranstaltung auch online unter kuhk.org oder telefonisch unter 04761/921511 gebucht werden.

KuH-Mitglieder, Menschen mit Behinderungen und Schüler:innen sowie Studierende erhalten eine Ermäßigung.


UNTERNEHMEN DER REGION