eb

Kreismeisterschaften und Fahrerturnier 

Kuhstedt (eb). Der Reit- u. Fahrverein Kuhstedt hat wieder das Fahrerturnier ausgerichtet und zum ersten Mal die Keismeisterschaften des Kreisreiterverbandes Bremervörde im Fahren veranstaltet, die sonst immer in Ebersdorf stattgefunden haben.

Bilder
zur Bildergalerie

Kuhstedt (eb). Der Reit- und Fahrverein Kuhstedt hat wieder das Fahrerturnier ausgerichtet und zum ersten Mal die Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbandes Bremervörde im Fahren veranstaltet, die sonst immer in Ebersdorf stattgefunden haben.
Zukünftig wird diese Veranstaltung im Wechsel von den Reitvereinen Ebersdorf und Kuhstedt organisiert.
Bei tollem Wetter wurden die 18 Gespanne unter Corona-Auflagen empfangen und konnten dann in den Prüfungen Dressur, Hindernisfahren und der Geländeprüfung starten. Höchste Spannung wurde beim Wasserloch geboten, aber auch die Hindernisstrecke hatte es in sich.
Als Kreismeister Zweispänner ging Jens Grochau (Reit- u. Fahrverein Kuhstedt) als Sieger hervor, den zweiten Platz belegte Detlef Bauer und den dritten Platz Jana Hagenah. Bei den Einspännern gewann Jennifer Detterra (VfL Rüspel) den Kreismeistertitel vor Melanie Wilshusen und Justus Poppe.
Der Vorstand war sehr zufrieden mit dem Ablauf und bedankte sich bei den fleißigen Helfern, dem Roten Kreuz, Dr. Dost sowie Tierarzt Christian Vogel.


UNTERNEHMEN DER REGION