eb

Konzert im Kulturhof „Best of - one piano - one voice“

Beverstedt (eb). Unter dem Titel „Best of - one piano - one voice“ gastiert Donovan Aston auf Einladung des Markt- und Kulturvereins zum sechsten Mal im Kulturhof Heyerhöfen, Heerstedter Mühlenweg 13, in Beverstedt.

Bilder
Donovan Aston gastiert am 23. August im Kulturhof Heyerhöfen.  Foto: Donovan Aston privat

Donovan Aston gastiert am 23. August im Kulturhof Heyerhöfen. Foto: Donovan Aston privat

Nach seinen bisherigen dortigen furiosen Auftritten präsentiert der hoch talentierte Musiker am Freitag, 23. August, um 20 Uhr sein nächstes Konzert. Es folgt Hit auf Hit in einer faszinierenden Bühnenshow, in der der gebürtige Brite rund zwei Stunden lang sein Publikum mit viel Gefühl in der Stimme und versierten Fingern am Flügel verzaubert.
Donovan Aston ist ein vielseitiger Musiker. Er spielt seit früher Kindheit Klavier und singt dazu. „Ich liebe den Klang des Pianos. Für mich ist es der König der Instrumente“, sagt der Künstler, der nach seinen Auftritten stets ein begeistertes Publikum zurücklässt.
Seine musikalische Individualität lässt jedes Konzert zu etwas Unvergleichlichem werden. Aston bleibt nahe am Original und doch unverkennbar er selbst. Die Songs der Rock-Pop-Giganten aus vier Jahrzehnten werden von ihm teilweise gespickt mit Anekdoten und Hintergrundinformationen. So wird ein Programm präsentiert, das keine Wünsche offen lässt und in seiner Gesamtheit überzeugt, denn Donovan Aston spielt die Songs nicht nur, er lebt sie! Ein ganz besonderer Konzertabend eben.
Der Eintritt kostet 18 Euro. Tickets können unter der Telefonnummer 04747/1014 (Praxis Dr. Steiner, montags bis freitags 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr) erworben werden.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Stolz präsentieren die fleißigen Leser ihr Julius-Diplom vor den Überraschungsgästen Oliver Grundmann, Stephan Meyer und Marco Noetzelmann.  Foto: uml

Lesesommer in Oerel beendet 257 Bücher wurden von den Julianern verschlungen

23.08.2019
Oerel (uml). Pünktlich mit dem Ende der Sommerferien neigt sich auch der Julius-Club Lesesommer der Bücherei der Samtgemeinde Geestequelle dem Ende entgegen. Während einer kleinen Abschlussfeier im DRK-Mehrgenerationenhaus Oerel (MGH) fand die feierliche...
Noch hält Marianne Regenberg (2.v.l.) Vorstandsmitglied des Vereins Tandem den begehrten Klugscheißer Cup in ihren Händen. Auf der Bremervörder Nacht des unnützen Wissens wird er den Besitzer wechseln. Quizmaster André Wollenberg, Volksbank Geschäftsstellenleiterin Ulrike Schloen und der Vorsitzende des Vereins Tandem Andreas von Glahn (v.l.) freuen sich auf einen unterhaltsamen Abend, bei dem der Spaß ganz eindeutig im Vordergrund stehen wird.  Foto: im

Klugscheißer Cup zu vergeben - Nacht des unnützen Wissens in der Kundenhalle der Volksbank

23.08.2019
Bremervörde. Wie heißt der erste Mensch im Weltraum, welche Firma brachte das erste Kondom auf den Markt, solche oder ähnliche Fragen fordern auf der Bremervörder Nacht des unnützen Wissens, die grauen Zellen der teilnehmenden Schlaumeier und Besserwisser heraus....
Das Börde-Jugendkaiserpaar Marten Knust (v.l.) und Fenja Miesner sowie den siegreichen Dornsoder Nachwuchsschützen.  Foto: sla

Bördewettschießen - Vereine schossen ihre Kaiserpaare aus

23.08.2019
Stinstedt. Nach Abschluss der Schützenfestsaison treffen sich traditionell die 13 Vereine des Bördeschützenbundes zum Bördewettschießen. Die 67. Auflage richtete der Schützenverein Moorausmoor aus. Während die Mannschaften um Banner, Standarten und Pokale...
Leitet das neue Tanzangebot: Reinhild Wieters-Hilck. 
 Foto: St. Jeschke/DRK

Erlebnistanz - Anfängergruppe ab Oktober

22.08.2019
Bremervörde (eb). Der DRK-Kreisverband Bremervörde startet ein neues Bewegungsangebot für alle Altersgruppen: Erlebnistanz. Die Anfängergruppe trifft sich ab dem 8. Oktober immer dienstags in den ungeraden Wochen (jeweils 14.30 bis 16.30 Uhr im DRK-Haus...
Dr. Michael Schröder (hinten links), Regionaldirektor Frank Wassermann und Sascha Ringe (hinten rechts) freuten sich über die Vielfalt an Spendenanträgen für die Zuwendungen. Foto: uml

6.150 Euro vergeben - Ausschüttung des Regionalbeirates 1 der Volksbank

22.08.2019
Bremervörde (uml). Die Volksbank Osterholz-Bremervörde unterstützt zwei Mal im Jahr regionale Projekte - zur Ausschüttung kamen jetzt 6.150 Euro.

UNTERNEHMEN DER REGION