lst

Kino-Premiere in der Stadt

Bremervörde (lst). Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr zeigt das „Vörder FilmTheater“ im Ludwig-Harms-Haus den Film „A Star is born“.

Bilder
Hans Luettke von der AG „Kino“ freut sich auf die Premiere am 28. Januar. Weitere Vorstellungen sollen monatlich folgen.

Hans Luettke von der AG „Kino“ freut sich auf die Premiere am 28. Januar. Weitere Vorstellungen sollen monatlich folgen.

Die Ehrenamtlichen des Bremervörder Kultur- und Heimatkreises holen das Kino zurück in die Ostestadt. Im Ludwig-Harms-Haus, Kirchenstraße 2, sollen ab dem 28. Januar regelmäßig einmal im Monat Kinofilme gezeigt und dazu natürlich auch Popcorn und Getränke angeboten werden. „Wir freuen uns riesig und wollen den Gästen die Möglichkeit zum netten Beisammensein nach dem Film geben“, sagt Hans Luettke von der AG „Kino“.

Einlass ist ab 19.30 Uhr, Karten kosten 7 Euro. Der nächste Kinoabend ist für den 18. Februar geplant.


UNTERNEHMEN DER REGION