Seitenlogo
Mareike Kerouche

Herbstvergnügen

An der Höhne (eb). Das Herbstvergnügen des Schützenvereins An der Höhne findet am Samstag, 14. September, statt. Hier stehen die Ermittlung der neuen Vizemajestäten sowie das KK-Pokalfinale im Mittelpunkt.

Beginn ist um 14 Uhr im Schießstand An der Höhne, wo die noch amtierenden Vizemajestäten Manuela Peters und Uwe Buck zum Umtrunk einladen.
Um 15 Uhr beginnt das KK-Pokalfinale. Nach Beendigung des Umtrunks werden dann ab 15.30 Uhr selbstgebackene Torten und Kuchen vom Verein angeboten. Ab circa 16 Uhr steht dann die Ermittlung der neuen Vizemajestäten sowie das Konkurrenzschießen im Mittelpunkt. Nach Beendigung des Schießbetriebes wird der Grillmeister die Schützen mit Gegrilltem und Salaten verwöhnen. Die Krönung der neuen Vizemajestäten und ihre Begleiter sowie die Siegerehrung des Pokalfinales und des Konkurrenzschießens sind gegen 20 Uhr mit Spannung zu erwarten. Anschließend klingt das Herbstvergnügen mit gemütlichem Beisammensein und Musik im Schützenhaus aus.
Am Freitag, 13. September, wird um 16 Uhr der Stand für das Herbstvergnügen von den Schützinnen An der Höhne festlich hergerichtet. Die Schützen treffen sich am Samstag, 14. September, um 10 Uhr, um den Vorplatz zu säubern und mit Fahnen auszuschmücken.


UNTERNEHMEN DER REGION