Mareike Kerouche

Herbst-Ladenhütermarkt - Beliebte Veranstaltung am 13. Oktober mit verkaufsoffenem Sonntag

Bremervörde (eb). Am Sonntag, 13. Oktober, ist es wieder soweit, die Stadt Bremervörde und der Bremervörder City- und Stadtmarketing e.V. veranstalten den überregional beliebten Herbst-Ladenhütermarkt in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag in Bremervörde. Ab 11 Uhr kann wieder gestöbert, gehökert und nach kleinen Schätzen geschaut werden. Um 12 Uhr öffnen dann die Geschäfte in der Innenstadt ihre Türen und runden den Bummel durch die Stadt ab.

Bilder
zur Bildergalerie

Bremervörde (eb). Am Sonntag, 13. Oktober, ist es wieder soweit, die Stadt Bremervörde und der Bremervörder City- und Stadtmarketing e.V. veranstalten den überregional beliebten Herbst-Ladenhütermarkt in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag in Bremervörde. Ab 11 Uhr kann wieder gestöbert, gehökert und nach kleinen Schätzen geschaut werden. Um 12 Uhr öffnen dann die Geschäfte in der Innenstadt ihre Türen und runden den Bummel durch die Stadt ab.
Die Stadt Bremervörde und der Bremervörder City- und Stadtmarketing e.V. laden dazu ein, einen gemütlichen Sonntag in der Innenstadt zu verbringen. Der überregional beliebte Markt wird bereits zum 43. Mal mit verkaufsoffenem Sonntag durchgeführt. Bei einem großen Angebot findet garantiert jeder etwas, was ihm gefällt. Auch in diesem Jahr wird der Ladenhütermarkt unter der Federführung des City- und Stadtmarketingvereins organisiert. Viele Highlights warten auf die Besucher.
Ab 12 Uhr öffnen die Geschäfte vor Ort ihre Türen und die Einzelhändler locken mit attraktiven, preisgünstigen Angeboten und erstklassigem Service. Auch wenn man häufiger zu Gast in diesen zumeist inhabergeführten Geschäften ist und meint, man kennt sich aus und hat alles gesehen: Ein zweiter Blick lohnt sich immer. Es findet sich immer das eine oder andere Teil, das die Wohnung schmückt oder die Garderobe perfekt ergänzt.
Ein Ballonkünstler ist beim diesjährigen Ladenhütermarkt wieder mit dabei und wird garantiert der Star bei den kleinen Gästen werden. In seinen Händen entstehen Kunstwerke aus Luftballons, bis zu 70 Stück in der Stunde, die dann natürlich auch verteilt werden.
Im Bühnenbereich werden die Hamburger Lokalpiloten die Besucher musikalisch unterhalten. Nähere Informationen zu den Musikern kann man unter www.hamburger-lokalpiloten.de erfahren.
In den Pausen gibt es das Neueste aus den Charts, gerne auch zum Mittanzen.
Etabliert hat sich mittlerweile auch der Bremervörder Stadtflohmarkt, der im Rahmen des Ladenhütermarktes von Martina Loos und Sandra Cohrdes organisert wird. Hier werden Gebrauchtwaren aller Art angeboten. Anmeldungen für Privatverkäufer unter 04761/71445 oder 04761/72268 erbeten.
Und wer nach dem ganzen Trubel ein wenig Ruhe und Entspannung sucht, der kann noch den nahe gelegenen Natur- und Erlebnispark besuchen. Hier findet man verschiedene Themengärten und der Rundgang um den Vörder See ist ein herrlicher Spazierweg. Für Familien und allen Interessierten bietet die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH an diesem Sonntag von 14 bis 15 Uhr eine geführte Entdeckertour durch die Welt der Sinne an. Treffpunkt hierfür ist das Haus der Sinne. Anmeldungen sind nicht erforderlich.
Für die Kinder kostet die Teilnahme 2 Euro, für Erwachsene 3 Euro. Auch das Haus des Waldes hat an diesem Tag für alle Interessierten von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Ganz nach der Maxime: Ankommen. Wohlfühlen. Erleben.


UNTERNEHMEN DER REGION