Mareike Kerouche

Heitere Markttage - Besucher trotzten dem wechselhaften Wetter

Bilder
Mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und des Bremervörder City- und stadtmarketings wurde der Frühjahrsmarkt am Freitag offiziell eröffnet. Foto: af

Mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und des Bremervörder City- und stadtmarketings wurde der Frühjahrsmarkt am Freitag offiziell eröffnet. Foto: af

Bremervörde. Im 25. Jubiläumsjahr des Markt- und Messeplatzes fand abermals die offizielle Eröffnung des Bremervörder Jahrmarktes im Schwarzwaldcafé von Enrico Weber statt.
Traditionsgemäß eröffnete Bürgermeister Uwe Matthias den diesjährigen Frühjahrsmarkt. Das Wetter sei wie beim Jahrmarkt im Herbst, aber dennoch freue er sich auf erfolgreiche Tage für die Schausteller und wünschte allen Gästen einen angenehmen Besuch.
Dass der Markt mit seinen vielen Fahrgeschäften und Essens-, Getränke- sowie Verkaufsständen weiterhin Bestand habe, hinge nicht zuletzt auch an den Bürgern. Denn durch deren Besuch werde der Fortbestand des Jahrmarktes gesichert.
Matthias dankte den Schaustellern und René Bode, dem Marktleiter sowie Volker Schomaker für die gute Organisation.
Mit einem großen Höhenfeuerwerk am Montagabend wurde der Frühjahrsmarkt von der Stadt Bremervörde verabschiedet.
Übrigens: Das 25-jährige Bestehen des Markttreibens auf dem Messe- und Marktgelände wird im Herbst groß gefeiert werden.


UNTERNEHMEN DER REGION