Mareike Kerouche

Heitere Markttage - Besucher trotzten dem wechselhaften Wetter

Bilder
Mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und des Bremervörder City- und stadtmarketings wurde der Frühjahrsmarkt am Freitag offiziell eröffnet. Foto: af

Mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und des Bremervörder City- und stadtmarketings wurde der Frühjahrsmarkt am Freitag offiziell eröffnet. Foto: af

Bremervörde. Im 25. Jubiläumsjahr des Markt- und Messeplatzes fand abermals die offizielle Eröffnung des Bremervörder Jahrmarktes im Schwarzwaldcafé von Enrico Weber statt.
Traditionsgemäß eröffnete Bürgermeister Uwe Matthias den diesjährigen Frühjahrsmarkt. Das Wetter sei wie beim Jahrmarkt im Herbst, aber dennoch freue er sich auf erfolgreiche Tage für die Schausteller und wünschte allen Gästen einen angenehmen Besuch.
Dass der Markt mit seinen vielen Fahrgeschäften und Essens-, Getränke- sowie Verkaufsständen weiterhin Bestand habe, hinge nicht zuletzt auch an den Bürgern. Denn durch deren Besuch werde der Fortbestand des Jahrmarktes gesichert.
Matthias dankte den Schaustellern und René Bode, dem Marktleiter sowie Volker Schomaker für die gute Organisation.
Mit einem großen Höhenfeuerwerk am Montagabend wurde der Frühjahrsmarkt von der Stadt Bremervörde verabschiedet.
Übrigens: Das 25-jährige Bestehen des Markttreibens auf dem Messe- und Marktgelände wird im Herbst groß gefeiert werden.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Till Eulenspiegel

23.07.2019
Lamstedt (sla). Der DRK-Ortsverein Nindorf bietet am 5. September eine Fahrt nach Berklingen an. Sie steht unter dem Motto „Auf den Spuren von Till Eulenspiegel“. In dem Traditionsgasthof „Zur Post“ wird den Gästen ein Nachmittag mit...
Annett Kuhr kommt mit ihrem Programm „Von einfachen Dingen“ nach Harsefeld.  Foto: Danny Merz

Doppelkonzert Musikalische Klänge in Harsefeld

23.07.2019
Harsefeld (eb). Am Freitag, 30. August, 20 Uhr, wird Annett Kuhr zusammen mit Jens Kommnick in der außergewöhnlichen Kulisse der Tischler-Werkstatt der Möbeltischlerei Schmahl ein Konzert geben.
Große Freude über die Spende: EWE-Vertreter Stefan Kück und Stefan Krooß übergaben 2.000 Euro an die Repräsentanten des Stadtteilladens Elena Schweiz, Helmut Kück, Vikar Henrik Eggers und Pastor Volker Rosenfeld (v. li.).   Foto: ue

„Spenden machen uns Mut“ - EWE übergab 2.000 Euro an Stadtteilladen

23.07.2019
Bremervörde. Seit fünf Jahren ist der Stadtteilladen der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche eine hochfrequentierte Anlaufadresse für Menschen, die keinen leichten Stand im Leben haben. Dass die Einrichtung ihre wertvollen Dienste leisten kann, ist nicht...
14 ausgebildete Engagementlotsen und der Referent, Andreas Sedlag (rechts).  Foto: eb

Zertifizierte Ehrenamtliche - 14 Engagementlotsen erhalten ihr Zertifikat

22.07.2019
Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit führte in Kooperation mit der Freiwilligenakademie Niedersachsen erstmalig im Landkreis Rotenburg (Wümme) die Qualifizierung zum Engagementlotsen für Ehrenamtliche durch.
Kartoffelgallen an Eichenblättern.  Foto: NABU/H.May

Kartoffelgallen an Eichen -Zweigeschlechtliche Schwammgallwespe schlüpft

22.07.2019
Bremervörde (eb). Aufmerksamen Spaziergängern sind bestimmt schon einmal die kartoffelähnlichen Bällchen an den Ästen von Eichen aufgefallen. In diesen sogenannten „Kartoffelgallen“ wächst die zweigeschlechtliche Generation der Schwammgallwespe (Biorhiza pallida)...

UNTERNEHMEN DER REGION