Mareike Kerouche

Generalversammlung - Schützenverein bestätigt seine Präsidentin im Amt

Glinde (eb). Der Schützenverein Glinde, Kornbeck und Umgegend hielt vor Kurzem seine Generalversammlung ab. Präsidentin Ute Tiedemann begrüßte alle herzlich und bedankte sich für die geleisteten Arbeiten und die Unterstützung bei den Veranstaltungen.

Bilder
Hinten von links nach rechts: Gerhard Stabel, Udo Driftmann, Thomas Kinkhorst, Ernst-August Haase. 
Vorne von links nach rechts: Helga Ropers, Joachim Busch, Else Hülsen, Karin Dieckmann und Präsidentin Ute Tiedemann.  Foto: eb

Hinten von links nach rechts: Gerhard Stabel, Udo Driftmann, Thomas Kinkhorst, Ernst-August Haase. Vorne von links nach rechts: Helga Ropers, Joachim Busch, Else Hülsen, Karin Dieckmann und Präsidentin Ute Tiedemann. Foto: eb

Glinde (eb). Der Schützenverein Glinde, Kornbeck und Umgegend hielt vor Kurzem seine Generalversammlung ab. Präsidentin Ute Tiedemann begrüßte alle herzlich und bedankte sich für die geleisteten Arbeiten und die Unterstützung bei den Veranstaltungen.

Kassenführer Axel Stelling musste ein kleines Minus im Ertrag bekannt geben, die Einnahmen in 2019 waren nicht ganz so hoch wie im Jahre 2018.
Gute Leistungen wurden beim Übungsschießen, den Rundenwettkämpfen und beim Geestenquellenpokalschießen gewürdigt.
Sonja Stelling erwähnte in ihrem Bericht, das bevorstehende Jubiläum der Damenabteilung. Zur Wahl stand das Amt der Präsidentin. Ute Tiedemann wurde einstimmig wiedergewählt und nahm dankend an.
Weitere Posten standen noch zur Wahl die alle durch Wiederwahl einstimmig bestätigt wurden. Kinder- und Jugendkommission Astrid Slonka, Fahnenträger Friedhelm Bösch, Stellvertretender Fahnenträger Jörg Stüve, 1. Fahnenbegleiter Torben Stüve, 2. Fahnenbegleiter Jannis Meyer, stellvertretender Fahnenbegleiter Michael Stüve, Ehrenrat Klaus Bönninghausen, Gerhard Ettel und Karin Wiesen, Ersatzmitglied
Ehrenrat Joachim Busch, Anita Urban und Hinrich Ropers. Als Kassenprüfer wurde Thomas Ropers gewählt. Als Schießwart wurde Willem van der Kooi ernannt. Mit der silbernen Ehrennadel des DSB wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Ursula Grotheer, Udo Driftmann und Thomas Kinkhorst von Präsidentin Ute Tiedemann geehrt. Die Goldene Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft bekam Else Hülsen.
Da die Damenabteilung in diesem Jahr ihr fünfzigjähriges Bestehen feiert, ist es auch nicht verwunderlich, dass zu der Auszeichnung für 50 Jahre Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel des DSB zwei Schützinnen gehören, Ursula Hülsen und Helga Ropers sind seit der ersten Stunde dabei.
Zu neuen Ehrenmitlgiedern wurden Karin Dieckmann, Ernst-August Haase, Jürgen Wienberg und Gerhard Stabel ernannt. Aus dem Vorstand wurde Joachim Busch verabschiedet, der sich während der ganzen Vereinszugehörigkeit in verschiedenen Ehrenämtern eingesetzt hat.
Zuletzt war Joachim Busch Ersatzmitglied im Ehrenrat und Seniorenbetreuer. Als Vogelbauer bleibt er dem Verein aber erhalten.
Nach den Ehrungen und Gratulationen verabschiedete die Präsidentin Ute Tiedemann die Teilnehmer und wünschte allen einen sichereren Heimweg.


UNTERNEHMEN DER REGION