Lutz Schadeck

Fünf Jahre Actic Fitness - Gelungene Kooperation im Delphino

Bilder
Zu einer kleinen Feierstunde trafen sich Kooperationspartner und Vertreter der Stadt mit den Betreibern des Actic-Fitness-Sportstudios im Delphino-Anbau.  Foto: ls

Zu einer kleinen Feierstunde trafen sich Kooperationspartner und Vertreter der Stadt mit den Betreibern des Actic-Fitness-Sportstudios im Delphino-Anbau. Foto: ls

Bremervörde. Vor genau fünf Jahren wurde der Mietvertrag zwischen der Actic Fitness GmbH und der Natur- und Erlebnispark GmbH (N+E) unterschrieben. Anlass genug für eine kleine Feierstunde.
Wolfgang Bahne als Vertreter der Actic Fitness freute sich besonders über den Erfolg, den das Studio im Bereich des Familienbades Delphino hat. „Gerade hat das 1000. Mitglied sich bei uns eingetragen.“ Bahne rechnete kurz vor. In ganz Niedersachsen seien 13,8 Prozent der Bewohner im Bereich der Fitness aktiv. Runtergebrochen auf Bremervörde hieße das bei 18.566 Einwohner: Mehr als 2.500 Einwohner sind aktiv. „Wenn wir bei insgesamt vier Sportstudios in Bremervörde so viele Mitglieder haben, können wir stolz sein.“
Bahne ist davon überzeugt, dass in der Oste-Stadt überdurchschnittlich viele Menschen gesundheitlich aktiv sind. „Das finde ich klasse.“ Außerdem ist er davon überzeugt: „Wer regelmäßig trainiert, lebt gesünder und sieht besser aus.“
Sascha Doege von der N+E konnte noch gar nicht so recht glauben, dass es tatsächlich schon fünf Jahre her ist, dass der Vertrag unterschrieben wurde. Die damals erfolgten Umbaumaßnahmen und der Anbau seien optisch gut gelungen. Beide Seiten hätten profitiert, ist er überzeugt. „Das Konzept ist aufgegangen.“ Man könne auch aufgrund der vielen Kooperationen ein bisher positives Fazit ziehen.
Die Vertriebsleiterin des Actic Fitness Studios Manuela Seifert blickte kurz zurück, als sie erklärte, dass anfangs die Kombination Fitness und Bad nicht so bekannt war. Das habe sich zwischenzeitlich geändert. Inzwischen habe man viele Mitglieder, „die uns schon lange treu sind.“ Den Trainierenden stehe ein gut ausgebildetes und qualifiziertes Team zur Seite.
Zu den Kooperationspartnern gehören unter anderem der TSV Bremervörde, das Hospiz und auch die Krebsfürsorge. Auch die Tanzschule DDD-Dance nutzt den großen Anbau.
Wolfgang Bahne versprach, dass man die Qualität weiter hochhalten werde. Er selber hält nichts davon, dass Konkurrenz die Preise purzeln lässt. „Die Geiz ist geil-Mentalität ist der Qualität nicht förderlich.“
Die Actic Fitness Qualität wird den Bremervördern auf jeden Fall noch länger erhalten bleiben. Schließlich ist seinerzeit ein zehnjähriger Mietvertrag unterschrieben worden. „Mit der Verlängerungsoption von zwei Mal fünf Jahren“, legte Bahne nach. Da das Studio nach den Um- und Anbaumaßnahmen im darauffolgenden März eröffnet wurde, wird es demzufolge auch im März nächsten Jahres eine Geburtstagsfeier geben. Und noch etwas ist für Fitnessinteressierte sehr verlockend: Es werden fünf Mal drei Gratismitgliedschaften verlost und darüber hinaus gibt es noch ein Sommerangebot von zwei Monaten freier Mitgliedschaft bei Neuabschluss eines Mitgliedvertrages.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger
Der Vorsitzende der Bullenbargers, Hartmut Tiedemann (r.), freut sich über den großen Zuspruch zum White Dinner auf dem Bullenberg. Foto: uml

White Dinner in der Börde Bullenbargers laden ein

15.07.2019
Nindorf (uml). Bereits zum dritten Mal hatte der Verein „De Bullenbargers“ zum White Dinner auf dem idyllisch angelegten Gelände in der Südbörde eingeladen. Rund 35 Gäste sind dieser Einladung gefolgt, haben sich ganz stilsicher in Weiß...

Sommerfest des DRK Familienfeier voller Erfolg

15.07.2019
Lamstedt (sla). In einer Gemeinschaftsaktion des Deutschen Roten Kreuzes hatten der Ortsverein und die Kindertagesstätte zum zweiten Familien-Sommerfest in den Steingarten Westerberg eingeladen. Die Resonanz war nach Aussagen der...

Honigverkostung - Faszinierende Welt der Honigbiene

15.07.2019
Gnarrenburg (eb). Am Tag der deutschen Imkerei konnten die Besucher auf dem Lehrbienenstand in Dahldorf viel Wissenswertes über Bienen erfahren.Die Mitglieder des Gnarrenburger Imkervereins sowie einige Info-Tafeln standen zur Verfügung,...

Last Minute-Börse #findout für einen Ausbildungsplatz

15.07.2019
Landkreis (eb). Das Jugendberufszentrum des Landkreises präsentiert zum Ausbildungsstart 2019 mit den #findouts auf seiner Internetseite offene „Last Minute Ausbildungsstellen“ und Einstiegsqualifikationen. Angebot und Nachfrage werden...

BUND-Broschüre Druck der 7. Auflage

15.07.2019
Landkreis (eb). Das Interesse am Thema Wildbienen ist bundesweit weiterhin enorm groß. Der BUND Rotenburg ließ kürzlich die 7. Auflage seiner Broschüre “Gefährdete Wildbienen - Nisthilfen bauen und Lebensräume schaffen” drucken. Da die...

UNTERNEHMEN DER REGION