lst

Fotoausstellung und verkaufsoffener Sonntag

Bremervörde (lst). Verschiedene Aktionen sollen Jung und Alt in die Innenstadt locken.
Bilder
Citymanagerin Bärbel Hensel, Volksbank-Regionaldirektor Frank Wassermann (li.) und Heimatchronist Rainer Brandt laden ein zur Fotoausstellung in der Innenstadt.  Foto: lst

Citymanagerin Bärbel Hensel, Volksbank-Regionaldirektor Frank Wassermann (li.) und Heimatchronist Rainer Brandt laden ein zur Fotoausstellung in der Innenstadt. Foto: lst

Etwas Normalität in den Pandemie-Alltag bringen, die Menschen ablenken und zum Schwelgen in Erinnerungen anregen - das ist das Ziel der jetzt gestarteten Fotoausstellung in der Bremervörder Innenstadt, betont City-Managerin Bärbel Hensel.
 
Motive aus dem 20. Jahrhundert
 
Viele Motive aus dem gesamten 20. Jahrhundert sind noch bis zum 31. Dezember in vielen Schaufenstern zu sehen. Die Fotos stammen alle aus dem Archiv von Heimatchronist Rainer Brandt und wurden mit finanzieller Unterstützung der Volksbank ins A2-Format vergrößert und auf Platte gezogen.
„Ursprünglich war die Ausstellung bei uns im Haus geplant“, sagt Volksbank-Regionlleiter Frank Wassermann. Er freue sich nun über die neue Idee, die hoffentlich viele Menschen in die Stadt locke.
 
Kassenbon-Lotterie
 
Weiter angekurbelt werden soll der Handel zudem mit einer Kassenbon-Lotterie. Nahezu jeder Kassenbon aus dem Aktionszeitraum bis zum 31. Dezember kann für das Gewinnspiel eingereicht werden. Lediglich Kassenbons über Lebensmitteleinkäufe sind ausgeschlossen.
Insgesamt werden Bremervörder Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro verlost. Die Gewinner erhalten den Rechnungsbetrag ihrer Kassenbons in Form von Bremervörder Einkaufsgutscheinen rückerstattet. Der Wert des Kassenbons wird jeweils auf die nächsten 10 Euro aufgerundet. Der Mindestgewinn ist somit 10 Euro. Der Höchstgewinn pro eingereichter Rechnung beträgt 100 Euro. Es dürfen auch Kassenbons mit einem höheren Rechnungswert für das Gewinnspiel eingereicht werden. Die gewonnenen Bremervörder Einkaufsgutscheine können dann in allen teilnehmenden Geschäften eingelöst werden.
 
Teilnahme und Auslosung
 
Die Teilnahme ist ganz einfach: Formular auf der Website des Bremervörder City- und Stadtmarketingvereins unter www.brv-marketing.de ausfüllen, Foto vom Kassenbon hochladen und so am Gewinnspiel teilnehmen. Oder den Kassenbon per Post einreichen an Bremervörder City- und Stadtmarketing e.V., Neue Str. 33, 27432 Bremervörde. Die Verlosung findet am 4. Januar 2021 statt. Die Gewinner werden direkt anschließend per Telefon oder E-Mail benachrichtigt und können dann ihren Gewinn im Büro des Bremervörder City- und Stadtmarketingvereins abholen.
 
Verkaufsoffener Sonntag
 
Um volle Innenstädte und auch Schlangen vor Geschäften zu vermeiden, haben viele Geschäfte wie berichtet an den Adventssamstagen länger als üblich geöffnet. Zusätzlich findet am 20. Dezember ein verkaufsoffener Sonntag von 12 bis 18 Uhr statt.
 
Aktion für Kinder
 
Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags hat sich der Kinderschutzbund Bremervörde eine Aktion für Kinder einfallen lassen. Alle Kinder sind aufgerufen, Bilder zum Thema Weihnachten zu malen oder zu basteln und diese am verkaufsoffenen Sonntag in der Geschäftsstelle in der Alten Straße 78a (Zugang über die Bahnhofstraße) abzugeben. Jedes Kind darf sich dann ein Spiel, Buch oder Puzzle aussuchen.


UNTERNEHMEN DER REGION