Tina Garms

"Findorffs Erben" feiern Moorhafen-Erntefest

Karlshöfenermoor (tg). Der Verein „Findorffs Erben“ veranstaltet am Sonntag, 2. Oktober, 11 bis ca. 17 Uhr, ein Erntefest im Torfschiffhafen an der Kreuzkuhle.

Bilder
zur Bildergalerie

Zur Eröffnung werden gegen 11.30 Uhr die Torfkahnschiffer aus Adolphsdorf, Osterholz-Scharmbeck, Giehlermoor, Kreuzkuhle und Findorffs Erben im Torfschiffhafen einlaufen. Nach der Aufstellung der Erntekrone erfolgt die feierliche Eröffnung des Bauernmarktes. Hier können die Besucher:innen viele verschiedene Marktstände mit Kunsthandwerk entdecken sowie erntefrischen Kohl, Steckrüben, Kartoffeln, Eier, Honig, Säfte, Marmeladen und vieles mehr käuflich erwerben.

Außerdem möchten die fleißigen Helfer:innen von Findorffs Erben die Besucher:innen mit einer leckeren Suppe, Buchweizenpfannkuchen und Kartoffelpuffer verwöhnen. An einer weiteren Bude werden auch Kaltgetränke serviert.

Auch die Kinder werden auf ihre Kosten kommen. Eine Hüpfburg wartet auf dem Hafengelände auf die kleinen Gäste. Ein Puppentheater wird drei Vorstellungen über den Tag verteilt vorführen.

„Findorffs Erben“ bieten den ganzen Tag Torfkahnfahrten an. Hier gibt es keinen festen Zeitplan und es ist keine Anmeldung erforderlich. „Einfach herkommen und mitfahren“, so der erste Vorsitzende Richard Henning.

Nun bleibt nur zu hoffen, dass der Wettergott mitspielt, dann steht einem historischen Ausflug ins Moor garantiert nichts mehr im Wege.


UNTERNEHMEN DER REGION