Mareike Kerouche

Ferienspaß - Kinder verschönern Stadtteilladen

Bilder
Mit viel Spaß fertigten die Kinder des Stadtteilladens ihre eigene Mosaike her und verschönerten damit die Wände. Foto: eb

Mit viel Spaß fertigten die Kinder des Stadtteilladens ihre eigene Mosaike her und verschönerten damit die Wände. Foto: eb

Bremervörde (eb). Die Schulbücher und Hefte blieben geschlossen, in den Ferien wurde der Stadtteilladen zur Kreativ-Werkstatt, ein viertägiger Mosaikworkshop für Kinder ab acht Jahren stand auf dem Programm.
Für die Mosaikarbeiten wurden im Vorfeld alte Fliesen und große flache Metall-Filmdosen, Hammer, Schwämme, alte Handtücher, Kleber und Fugenmasse besorgt. Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse und tatkräftiger Hilfe einer Dame aus dem Maschentreff konnten die Kinder mit einem bunten vielfältigen Materialfundus ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Im ersten Schritt haben die Kinder die Fliesen mit einem Hammer zerschlagen und nach Farben sortiert. Dann wurde im Mädchenbad die zu bearbeitende Fläche markiert. In die flachen Filmdosen haben die Kinder erste Gestaltungsideen mit den Fliesenscherben ausgelegt. Im zweiten Schritt wurde geklebt. Drei Mädchen gestalteten die Wand rund um den Spiegel und unter dem Fenster. Die anderen klebten die Fliesenstücke in die Dosen: Das Mosaik-Tablett nahm erste Gestalt an. Viel Spaß hatten die Kinder beim Verfugen ihrer Tabletts, eine schmierige Angelegenheit, da mit den Fingern die Masse in jede kleine Fuge gestrichen wurde. Immer im Wechsel wurde auch die Wand im Bad verfugt, was schwieriger und matschiger war, weil in der Senkrechten gearbeitet werden musste.
Am letzten Tag hat die Gruppe Tabletts und Wandgestaltung gesäubert und poliert, so sind all die kräftigen Farben der Fliesen und kleinen Glasherzen und -murmeln wieder zum Vorschein gekommen. Sichtlich stolz versammelten sich alle Beteiligten zur Präsentation und zum Fotoshooting.


UNTERNEHMEN DER REGION