Seitenlogo
Mareike Kerouche

Ferienprogramm Aktion des Jugendrotkreuz ein voller Erfolg

Viel Spaß hatten die Kinder beim Ferienprogramm des Jugendrotkreuzes in Gnarrenburg. Foto: eb

Viel Spaß hatten die Kinder beim Ferienprogramm des Jugendrotkreuzes in Gnarrenburg. Foto: eb

Gnarrenburg (eb). Über 20 Kinder fanden den Weg zum Aktionstag im Ferienprogramm der Gemeinde Gnarrenburg zum DRK Haus Gnarrenburg. Hier wartete das ORGA-Team des Jugendrotkreuzes (JRK) Gnarrenburg mit einem tollen Programm für die Kinder.
Alle Kinder konnten einen Einblick in die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes bekommen. Mit gezeigten Übungen in der ersten Hilfe und zeigen eines Rettungswagens und auch der anderen DRK Fahrzeuge der Bereitschaft Gnarrenburg waren alle Kinder auch selbst beteiligt und hatten viel Spaß an diesem Tag.
Das ORGA-Team zeigte sich sehr zufrieden mit diesem Aktionstag und würde sich freuen, wenn sich einige dieser Kinder gerne auf einer JRK Nachmittagsstunde zeigen würden. Auch dankte das ORGA-Team den JRK Kindern, die ebenfalls bei diesem Tag tatkräftig geholfen haben.
Nach den Ferien starten die JRK Gruppen wieder in jeder ungeraden Woche. Es wird dann wieder in zwei Gruppen gestartet. Man hat sich entschlossen aufgrund der Lage wieder eine kleine Gruppe (fünf b is zehn Jahre) und eine große Gruppe (zehn bis 16 Jahre) anzubieten.
Die kleine Gruppe von fünf bis zehn Jahren startet somit am Freitag, 16.August, um 15 Uhr im DRK Haus in der Hindenburgstraße.
Ab dem 26. August wird sich dann auch die neue zweite JRK Gruppe von zehn bis 16 Jahren treffen und zwar dann immer am Montag in der ungeraden Wochen ab 17 Uhr im DRK Haus Gnarrenburg in der Hindenburgstraße.
Ansprechpartner für die JRK Gruppen sind: JRK Kleine Gruppe freitags Karola Ohle Telefon 0170/3817244, JRK Große Gruppe montags Tanja Scholz Telefon 0176/76706290.


UNTERNEHMEN DER REGION