Seitenlogo
Ralf G. Poppe

Farbenfrohe Fantasie-Welten

In der Malstedter Mühle beginnt die offizielle „SommerZeit“ mit Werken verschiedener Künstler:innen am Sonntag, 16. Juli, ab 11 Uhr mit einer Vernissage.

Tina Abich (v. li.), Heike Treu, Peter Glaßmeyer und Siegfried Krön freuen sich darauf, am kommenden Sonntag viele Kunstinteressierte begrüßen zu dürfen.

Tina Abich (v. li.), Heike Treu, Peter Glaßmeyer und Siegfried Krön freuen sich darauf, am kommenden Sonntag viele Kunstinteressierte begrüßen zu dürfen.

Malstedt. Ausgestellt werden Kunstwerke von Hans-Georg Andres, Peter Glaßmeyer, Bianca Hardemann, Bolko Lange, Elke Memmler, Viktoria und Slawa Prischedko, Thorsten Schütt, Heike Treu sowie Carsten Wieland. Zudem befindet sich das Atelier mit den Aquarellen von Siegfried Krön befindet inmitten der Ausstellungsräume und lädt ebenfalls zum Verweilen ein.

 

Förmliche Denkmalereien

 

Hans-Georg Andres (* 1919 in Braunschweig) war an Ausstellungen in Neu-Delhi, Bombay, Tokyo, Helsinki sowie mit 10 Arbeiten am International Contemporary Enamel Archive University of the West of England in Bristol beteiligt. Eine erste Beeinflussung durch den Zeichenunterricht bei Carl Neuss bzw. die Landschaftsmalerei wich nach sieben Jahren Kriegsdienst sowie einer ersten Begegnung mit der Moderne im zunehmenden Maße dem Experiment unter Einbeziehung des Räumlichen. So entstanden Freiplastiken, Wandgestaltungen in Stahl, Beton, Holz und (überwiegend) in Emaille. Peter Glaßmeyer, der die gesamte Ausstellung nicht nur mit Tina Abich, Siegfried Krön und den anderen Mitgliedern der Mühle kuratierte, bringt diesmal u.a. großformatige, imposant-psychedelische, farbenprächtige Frauenporträts mit ein, während Bianca Hardemann das Wort buchstäblich beim Wort nimmt. Die Syker Objektkünstlerin macht zweideutig, was eindeutig erscheint. Sie schafft damit Spielplätze für Denkspiele. Hinter den Glasscheiben ihrer 3D-Art treiben Minimenschen in Kulissen ihr Unwesen, die uns allen bekannt vorkommen könnten.

 

Radierte Wahrnehmungen

 

Der in Harsefeld lebende Bolko Lange (* 1964) ist Autodidakt in Sachen Malerei, Fotografie und Lyrik sowie der Herr der „Coronauten“, die stilistisch zwischen Banksy und Keith Haring anzusiedeln sein dürften. Bei Lange ist die Wahrnehmung das große Thema der Arbeiten, während die Stuttgarterin Elke Memmler sich größtenteils auf Radierungen, Aquarelle und Acryl bzw. Mixed-Media-Objekte fokussiert. Wiederum in anderen Gefilden leben Viktoria und Slawa Prischedko ihre innovativen Künste aus. Viktoria ist in Deutschland im Berufsverband bildender Künstler organisiert. Ihre künstlerischen Wurzeln liegen jedoch in der Akademie der Visuellen Kunst in Kiew begründet. Beides gilt ebenfalls für ihren Partner Slawa. Während Viktoria sich in der Ukraine jedoch für Architektur und Malerei begeisterte, steht Slawa eher für Szenografie und Malerei. Beide waren u.a. bereits auf Ausstellungen in der Schweiz, Frankreich, Spanien, Italien und Kanada zu sehen.

 

Bewegte Wirklichkeiten

 

Künstlerisch in völlig anderen Sphären lebt sich der Friedeburger Thorsten Schütt aus. Seine Skulpturen entstehen aus Holz, Eisen, Stein oder Bronze. Die Objekte entstehen durch ständige Kommunikation mit dem eben beschriebenen Material – vor und während der Arbeit. Durch diese Herangehensweise gestaltet sich Schütts Arbeit als fortwährender, scheinbar nie endender Fluss von Gedanken, Gefühlen, Ideen und Bewegungen. Heike Treu (aus Heeslingen-Freyersen) überrascht nicht nur andere, sondern auch sich selbst mit den neuen Wirklichkeiten, die ihre bearbeiteten Fotos hervorbringen können. Sie ist fasziniert von Details aus Natur und Architektur, Spiegelungen, Eisformationen, Rost- und verwitterten Farbflächen. Der Essener Carsten Wieland hat 2015 die Aquarellmalerei für sich entdeckt. Sein Stil bewegt sich dabei gekonnt zwischen Romantik, Realismus und schneller Skizze.

 

Erlebbare Kunst

 

Die „SommerZeit“ in der Kunstwerkstatt Mühle Malstedt in der Mühlenstraße 8a in Deinstedt-Malstedt läuft vom bis zum 20. August jeweils sonntags von 11 bis 17 Uhr.

www.muehle-malstedt-kunstwerkstatt.jimdo.com/aktuell


UNTERNEHMEN DER REGION