Seitenlogo
Mareike Kerouche

Eröffnung der Kohlsaison - Ab November lädt die Festhalle zum Grünkohlessen

Kutenholz (eb). Auch wenn die sommerlichen Temperaturen eher Lust auf Eis und kühle Getränke machen, plant „XXL-Wirt“ Dieter Murck von der Festhalle Kutenholz schon jetzt seine große Kohlsaisoneröffnung.

Am Mittwoch, 20. November, heißt es ab 11.30 Uhr Grünkohlessen mit Musik und Spaß.
„Die Junx“, zwei original Hamburger Jungs bekannt aus Funk und Fernsehen unter anderem aus der ARD Sendung „Immer wieder sonntags“, sorgen mit ihren Oldies, Schlagern und Gassenhauern für eine unverwechselbare Stimmung. „Als XXL Wirt bin ich stolz, dass diese beiden tollen Künstler meine Freunde sind“, so Dieter Murck.
Mia Ohlsen ist eine junge Dame, die schon seit Jahren auf den Bühnen Norddeutschlands unterwegs ist. Mit ihrer charmanten Art der Moderation und ihrer plattdeutschen und hochdeutschen Musik versprüht sie gute Laune ohne Ende.
Doch bevor die Künstler für Stimmung sorgen, steht das große Grünkohlbuffet mit Leckereien nach Omas Rezept auf dem Programm. Kasseler, Kohlwurst, Speck, Pinkelwurst, Röstkartoffeln und Bratkartoffeln und vieles mehr werden serviert.
Gäste die keinen Grünkohl mögen, werden mit Schnitzeln, Cordon Bleu und leckeren Beilagen verwöhnt.
Der Eintritt inklusive Musik, Grünkohlbuffet und Eisbuffet kostet pro Person 42,90 Euro.
Karten gibt es in der Festhalle Kutenholz unter der Telefonnummer 04762/2980, per Email unter festhalle.kutenholz@t-online.de oder beim Bremervörder Anzeiger, Alte Straße 73.


UNTERNEHMEN DER REGION