Mareike Kerouche

Erntedankfest wird gefeiert - Festprogramm mit Liedern, Gedichten und Tänzen

Breddorf (mk). An diesem Wochenende feiert die Landjugend Breddorf ihr Erntedankfest und dazu sind alle Bürger und Gäste herzlich eingeladen.

Bilder
zur Bildergalerie

Breddorf (mk). An diesem Wochenende feiert die Landjugend Breddorf ihr Erntedankfest und dazu sind alle Bürger und Gäste herzlich eingeladen.

Mit dem Ernteball am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr beginnt das Festwochenende. Eröffnet wird der Ernteball mit dem Tanz unter der Erntekrone. Danach darf mit DJ Malo bis tief in die Nacht gefeiert werden.
Die geschmückten Erntewagen müssen spätestens um 13 Uhr in der Straße „Breite Straße“ eintreffen, damit sich alle Wagen positionieren können. Der Festumzug startete dann um 13.30 Uhr. Der Umzug verläuft wie gewohnt von der Breiten Straße, über die Hauptstraße, Bahnhofstraße, Am Brink, Ehebrocker Straße, Ostersoder Straße, An den Beckheuen, Ostersoder Straße und zurück in die Breite Straße. Nach dem die Festwagen abgestellt sind, beginnt um 15 Uhr das Festprogramm.
Die ersten Vorsitzenden Malte Borchers und Silke Vehring begrüßen die Gäste. Mit dem Lied „Wir pflügen und wir streuen“ wird feierlich die Erntekrone aufgehängt.
Es folgen Grußworte und Vorführungen der Kindertanzgruppe, darüber hinaus werden die Gäste mit verschiedenen Gedichten und Liedern unterhalten.
Die Festrede wird in diesem Jahr Dirk Gieschen halten. Im Anschluss werden die ersten drei Plätze der Erntewagen der Kinder und der Erwachsenen bekannt gegeben. Mit einem plattdeutschen Einakter der Theatergruppe „Ut‘n Düvel warrt‘n Engel“ endet das Festprogramm der Landjugend Breddorf.


UNTERNEHMEN DER REGION