Mareike Kerouche

Erlebnistag rund ums Pferd - TÜV Nord schenkt jedem Kind eine Warnweste

Bilder
Einen erlebnisreichen Tag hatten die Kinder des Kindergartens Nindorf beim Reitverein Börde Lamstedt im Rahmen des „Kinderlerbnistages“. Foto: eb

Einen erlebnisreichen Tag hatten die Kinder des Kindergartens Nindorf beim Reitverein Börde Lamstedt im Rahmen des „Kinderlerbnistages“. Foto: eb

Lamstedt (eb). Vor Kurzem fand zum ersten Mal ein Erlebnistag in der Lamstedter Reithalle statt. Organisiert wurde es durch die Vereine „Pferde für Kinder e.V.“ in Hagen, der „Deutschen Reiterlichen Vereinigung“ in Warendorf und dem Reitverein Börde Lamstedt.
Die Übungsleiterin Tanja Keller lud den Kindergarten Nordahn zu diesem besonderen Tag ein. Leider konnten von 15 Kindern nur acht Kinder teilnehmen, die anderen hatte es „erwischt“.
Von 10 bis 12 Uhr konnten die Kinder Wissenswertes „Rund um das Pferd“ erfahren. In kleinen Gruppen wurde den Kindern an vier Stationen der Umgang mit dem Pferd vertraut gemacht. So ging es bei der ersten Station um die Pferdebox, bei den weiteren Stationen wurden die Themen Putzen, Körperteile und Bewegung aufgegriffen.
Und zum Schluss standen Obi, Matyi und ein Shetti zum Reiten zur Verfügung. Ganz nach dem Motto „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“.
Beim Umgang mit dem Pferd darf die Unfallverhütung natürlich nicht zu kurz kommen. Jens Stelling vom TÜV Nord in Hemmoor schenkte allen Kindern eine Kinderwarnweste. Hierfür bedanken sich die Organisatoren nochmals herzlich.
Da alle von der Veranstaltung begeistert waren, soll diese im nächsten Jahr erneut stattfinden. Kindergärten, die Interesse haben, können sich schon jetzt mit der Reitverein Börde Lamstedt in Verbindung setzen.


Weitere Nachrichten Bremervörder Anzeiger

Till Eulenspiegel

23.07.2019
Lamstedt (sla). Der DRK-Ortsverein Nindorf bietet am 5. September eine Fahrt nach Berklingen an. Sie steht unter dem Motto „Auf den Spuren von Till Eulenspiegel“. In dem Traditionsgasthof „Zur Post“ wird den Gästen ein Nachmittag mit...
Annett Kuhr kommt mit ihrem Programm „Von einfachen Dingen“ nach Harsefeld.  Foto: Danny Merz

Doppelkonzert Musikalische Klänge in Harsefeld

23.07.2019
Harsefeld (eb). Am Freitag, 30. August, 20 Uhr, wird Annett Kuhr zusammen mit Jens Kommnick in der außergewöhnlichen Kulisse der Tischler-Werkstatt der Möbeltischlerei Schmahl ein Konzert geben.
Große Freude über die Spende: EWE-Vertreter Stefan Kück und Stefan Krooß übergaben 2.000 Euro an die Repräsentanten des Stadtteilladens Elena Schweiz, Helmut Kück, Vikar Henrik Eggers und Pastor Volker Rosenfeld (v. li.).   Foto: ue

„Spenden machen uns Mut“ - EWE übergab 2.000 Euro an Stadtteilladen

23.07.2019
Bremervörde. Seit fünf Jahren ist der Stadtteilladen der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche eine hochfrequentierte Anlaufadresse für Menschen, die keinen leichten Stand im Leben haben. Dass die Einrichtung ihre wertvollen Dienste leisten kann, ist nicht...
PPP-Stipendiaten aus den USA Sarah Schweitzer und Konoha Tomono-Duval lebten für ein Jahr in Buxtehude und Stade. Während ihres Aufenthaltes besuchten sie Oliver Grundmann im Bundestag in Berlin.  Foto: eb

Die Welt zu Gast in der Heimat Grundmann sucht Gastfamilien für Schüleraustausch

23.07.2019
Landkreis (eb). Der Deutsche Bundestag und der amerikanische Kongress unterstützen auch in diesem Jahr wieder Schüler und Schülerinnen aus beiden Nationen, um junge Menschen ein Schuljahr im Ausland zu ermöglichen.
14 ausgebildete Engagementlotsen und der Referent, Andreas Sedlag (rechts).  Foto: eb

Zertifizierte Ehrenamtliche - 14 Engagementlotsen erhalten ihr Zertifikat

22.07.2019
Landkreis (eb). Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit führte in Kooperation mit der Freiwilligenakademie Niedersachsen erstmalig im Landkreis Rotenburg (Wümme) die Qualifizierung zum Engagementlotsen für Ehrenamtliche durch.

UNTERNEHMEN DER REGION