Seitenlogo
eb

Duo Seitenblicke Vielsaitiges - Gittarenspiel im Cultimo

Gnarrenburg (eb). Am Sonnabend, 9. November, wird das Duo Saitenblicke wieder im Cultimo in Kuhstedtermoor zu Gast sein. Mit ihrem Programm „Vielsaitig - Facetten der Gitarre“ präsentieren Jasmyn Cordes-Blohm und Frank Ahrens spannende Bearbeitungen für zwei Gitarren von Werken namhafter Komponisten wie Telemann, Sor und Bartok sowie klangvolle Originalkompositionen.
 
Die beiden Musiker zeigen, wie gut sich Stücke, die im Original für Klavier, Orchester oder Laute geschrieben sind, auf die Gitarre übertragen lassen.  Foto: eb

Die beiden Musiker zeigen, wie gut sich Stücke, die im Original für Klavier, Orchester oder Laute geschrieben sind, auf die Gitarre übertragen lassen. Foto: eb

Die beiden Musiker zeigen, wie gut sich Stücke, die im Original für Klavier, Orchester oder Laute geschrieben sind, auf die Gitarre übertragen lassen und ihren ganz eigenen Reiz bekommen. Aber auch populäre Musik, für die die Gitarre bekannt ist und mit der sie begeistert, bekommt ihren Platz.
Jasmyn Cordes-Blohm studierte am Hamburger Konservatorium Diplommusik und Laute, in zahlreichen Kammermusikprogrammen sammelte sie Konzerterfahrungen. Acht Jahre war sie Mitglied im „Neuen Hamburger Gitarrenorchester“. Frank Ahrens hat an der Hochschule für Künste in Bremen Musikerziehung studiert und anschließend seine künstlerische Reifeprüfung abgelegt. Er konzertiert erfolgreich regelmäßig als Solist und als Teil des Bremer Gitarrenduos. Die beiden Musiker des Duos Saitenblicke lernten sich 2008 als Kollegen an der Kreisjugendmusikschule Stade kennen und begannen gemeinsam zu musizieren. Die sowohl anspruchsvollen als auch eingängigen Stücke laden zum Hinhören ein, in diesem abgerundeten Programm dürfte für jeden etwas dabei sein.
Die Veranstaltung im Cultimo, Kuhstedtermoor 24, beginnt um 20 Uhr, die Küche öffnet bereits um 19 Uhr, es werden themenbezogene Gerichte angeboten. Anmeldungen für das Konzert und das Essen werden unter Telefon 04763/9376071, per E-Mail (events@cultimo-kuhstedtermoor.de) oder über die Webseite des Cultimos bis zum Freitag, 09. November um 13 Uhr entgegengenommen. Spontangäste sind natürlich auch willkommen. www.cultimo-kuhstedtermoor.de


UNTERNEHMEN DER REGION