eb

Die Wagen rollen wieder

Heimat- und Kulturverein lädt ein zum großen Erntefest am 10. September.

Bilder
zur Bildergalerie

Kutenholz (eb). Am Sonntag, 10. September, findet endlich wieder ein großes Erntefest mit festlich geschmückten Erntewagen in Kutenholz statt.

Das große Erntefest findet in der Regel alle vier Jahre statt, doch aufgrund der Corona-Pandemie war die Pause diesmal etwas länger. Umso mehr freuen sich die Veranstaltenden und Teilnehmenden auf das große Fest im festlich geschmückten Dorf und laden Einheimische und Gäste aus dem Umland herzlich ein.

Los geht es am Sonntag, 10. September, um 10 Uhr mit einem Gottesdienst mit Pastor Robert Schnücke-Melcher unter Beteiligung der Kutenhulder Trachtensinger im Heimathaus.

Ab 11 Uhr besteht die Möglichkeit, sich an den Ständen vor der Festhalle mit Speisen und Getränke zu versorgen und die anreisenden Erntewagen zu besichtigen. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg.

Um 13 Uhr startet dann der Ernteumzuges durch das Dorf. (Umzugsstrecke: Schützenstraße, Wiesenstraße, Tannenweg, Birkenweg, Ulmenstraße, Buchenstraße, Fredenbecker Straße, Im Ellerbusch, Hauptstraße, Lange Straße, Schützenstraße). Anschließend erfolgt die Begrüßung und Vorstellung der Erntewagen auf dem Bürgermeister-Schmetjen-Platz. Die Erntekrone wird um 15.30 Uhr in der Festhalle übergeben. Dort gibt es auch ein Kaffee- und Kuchenbuffett für die Gäste.


UNTERNEHMEN DER REGION