lst

Der Stubbenfresser

Kranenburg (lst). Baumpfleger und Baumstumpfentferner Tomas Holtkötter hat nach 15 Jahren aus seinem Nebenberuf seinen Hauptberuf gemacht.

Bilder
Tomas Holtkötter entfernt unter anderem Baumstümpfe. 
 Foto: www.kreiszeitung-wochenblatt.de/Stephanie Bargmann

Tomas Holtkötter entfernt unter anderem Baumstümpfe. Foto: www.kreiszeitung-wochenblatt.de/Stephanie Bargmann

Der gelernte Kranfahrer und Ex-Disponent übernimmt auf Wunsch und nach unverbindlicher Beratung vor Ort Baumfällarbeiten, Baumstumpfentfernungen, Baumpflegearbeiten und hilft bei der Gartengestaltung. „Bei einer Baumstumpfentfernung hinterlassen wir keine Spuren, sondern nur Rasen“, sagt Holtkötter.
Zudem weist er darauf hin, dass man bei Baumschneidearbeiten viel falsch machen und den Baum im Zweifel sogar krankmachen könne, wenn man an den falschen Stellen und zur falschen Zeit schneide.
Holtkötter, der sich bereits seit mehr als 30 Jahren mit Landschaft, Bäumen und Gehölzen beschäftigt, setzt sich für eine naturnahe und nachhaltige Landschaftspflege ein, die gesunde Bäume hervorbringt.
Mehr Informationen unter der Telefonnummer 04140 /876133 sowie per Mail an mail@stubbenfresser.de und unter www.stubbenfresser.de


UNTERNEHMEN DER REGION