Seitenlogo
rgp

Bremervörde räumt auf

Aufruf zum Frühjahrsputz am 16. März

Ortsbürgermeister Dirk-Frederik Stelling (v.li.) und Friederike Dammann (Fahrschule Quell) laden nach dem Frühjahrsputz zum gemeinsamen Suppenessen ein. Reiner Heins (Club Tingo), Carl Harms, Kristin Harms (Ortsrat) und Torben Gliem (Heimatliche Vereinigung Steen Eek) freuen sich ebenfalls auf die Aufräumaktion.

Ortsbürgermeister Dirk-Frederik Stelling (v.li.) und Friederike Dammann (Fahrschule Quell) laden nach dem Frühjahrsputz zum gemeinsamen Suppenessen ein. Reiner Heins (Club Tingo), Carl Harms, Kristin Harms (Ortsrat) und Torben Gliem (Heimatliche Vereinigung Steen Eek) freuen sich ebenfalls auf die Aufräumaktion.

Bremervörde (rgp). Im Anschluss an die Aktion sind alle Helfenden zum Mittagessen eingeladen und es werden Einkaufsgutscheine verlost.

Der Ortsrat, die drei Bremervörder Stadtteilvereinigungen sowie der City- und Stadtmarketingverein laden wieder zur Aktion „Bremervörde räumt auf“ ein und freuen sich über rege Beteiligung. Traditionell führen der Club Tingo, die Heimatliche Vereinigung Steen Eek und der Club Dänemark im März ihre Frühjahrs- bzw. Landschaftsputzeinsätze durch.

Bürger:innen, die mithelfen möchten, dass die Ostestadt strahlend sauber in den Frühling starten kann, jedoch nicht in einem der beteiligten Vereine organisiert sind, treffen sich zum gemeinsamen Frühjahrsputz am 16. März um 9.30 Uhr auf dem Bremervörder Rathausmarkt. Dort werden in Absprache mit dem Bauhof der Stadt verschiedene Aufgaben angeboten, die von Laubharken über Müllsammeln bis zum Reinigen von Schildern reichen.

Egal, ob Groß oder Klein - jede helfende Hand ist herzlich willkommen. Eimer, Müllzangen und Müllsäcke werden gestellt, während Laubharken, Besen usw. selbst mitgebracht werden sollten. Darüber hinaus sind alle Vereine, Schulen und Kitas herzlich eingeladen, sich ebenfalls zu beteiligen, denn oft habe das gemeinsame Sammeln zudem noch einen pädagogischen Wert.

 

Gemeinsames Essen im „Hannes“

 

Unterstützt auch vom Bremervörder Hagebau-Markt laden der Bremervörder Ortsrat und die Fahrschule Quell alle Helfer:innen zu einem gemeinsamen Suppenessen um 12:30 Uhr in die gemütliche Gaststätte „Hannes“ (Neue Straße 98) ein. Unter allen Teilnehmenden, die beim Abschluss dabei sind, verlost der City- und Stadtmarketingverein zudem Bremervörder Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 100 Euro. Wer Fragen hat, darf sich an Ortsbürgermeister Dirk-Frederik Stelling wenden (dirk.stelling@t-online.de oder 0151-22575203).

Im Anschluss an die Aktion soll Bremervörde aufblühen. Die Geschäfte laden zu einer Aktionswoche vom 18. bis 22. März ein. Mehr dazu in einer kommenden Anzeiger-Ausgabe.


UNTERNEHMEN DER REGION