eb

Songs für immer: Anne Haigis in der Music Hall

Worpswede (eb). Am Freitag, 29. April um 20 Uhr ist die Musikerin Anne Haigis in der Music Hall Worpswede zu Gast.

Bilder
Foto: Hans-Peter Wild

Foto: Hans-Peter Wild

Ein Konzert mit Anne Haigis fühlt sich wie ein Abend unter Freunden an. Und als langjährige Freundin der Music Hall kann man die vielseitige Musikerin definitiv bezeichnen, kommt sie doch schon seit vielen Jahren nach Worpswede.
Am kommenden Freitag wird Anne Haigis ihr neuestes Programm „Carry on“ vorstellen. Das Motto der aktuellen Tour steht für ihr Leben, ihr Schaffen, ihren Antrieb und nicht zuletzt für 40 Jahre auf der Bühne. Vom Jazzpianisten Wolfgang Dauner entdeckt, arbeitete sie im Laufe ihrer Karriere mit zahlreichen Musikgrößen zusammen, darunter das „United Rock & Jazz Ensemble“, Melissa Etheridge, Eric Burdon, Nils Lofgren, Tony Carey, Edo Zanki, Wolf Maahn und die „Harlem Gospel Singers“. 15 Studio- und Live-Alben, sowie unzählige Solo- und Gemeinschaftsprojekte runden das Leben dieser außergewöhnlichen Sängerin ab, deren Weg - getrieben vom „Kleinstadt-Blues“ - vom tiefsten Schwarzwald bis nach Los Angeles und Nashville führte. Tickets unter www.musichall-worpswede.eu. Das Team der Music Hall empfiehlt seinen Gästen, trotz Lockerungen der Corona-Maßnahmen eine Maske zu tragen und die Veranstaltung nicht zu besuchen, wenn Erkältungssymptome auftreten.


UNTERNEHMEN DER REGION