Simone Korn in ihrem Reich der nachhaltig schönen Dinge.

Landzauber präsentiert nachhaltige Geschenkideen

Worpswede (akl). Seit dem 8. Januar finden Deko-und Nachhaltigkeitsbegeisterte in Grasberg eine neue Anlaufstelle.
Antje Schiffers bekam 2020 der Paula Modersohn-Becker Kunstpreis. Foto: Worspweder Museen/Jörg Sarbach

Paula Modersohn-Becker Kunstpreis wird zum siebten Mal vergeben

Landkreis Osterholz (eb). In diesem Jahr wird der Paula Modersohn-Becker Kunstpreis erstmals deutschlandweit ausgeschrieben.
Unterstützen Trafokästenkunst: Hendrik Lüürs (EWE), Bürgermeister Stefan Schwenke und Torsten Wünstenberg (EWE).

EWE bekennt Farbe

Worpswede (pvio). Die EWE Netz GmbH lässt von lokalen Künstler:innen in den Städten und Gemeinden in Ems-Weser-Elbe ihre Trafostationen künstlerisch gestalten.
Bis zu 350 Demonstrant:innen folgten der Initiative „Nie wieder - Gemeinsam gegen rechs“ zum Worpsweder Rathaus, wo eine Kundgebung stattfand.

Erneute Demonstrationen Wenige „Spaziergänger“, große Gegendemo

Worpswede (jm). Am vergangenen Montag haben erneut Menschen in Worpswede demonstriert.
Die Apothekerinnen Anastasija Faust, Rita Stolle und Britta Schleßelmann sind ihre Ansprechpartnerinnen für Gesundheit und Wohlbefinden.

Regenbogen-Apotheke wird zur Moor-Apotheke

Hüttenbusch (eb). Hüttenbusch (akl). Rita Stolle, Inhaberin der Regenbogenapotheke in Worpswede, geht in den Ruhestand und übergibt an Britta Schleßelmann.
Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

UNTERNEHMEN DER REGION