eb

Kassenschlager ist zurück - „Landeier 2 - Jetzt geht’s zum Scheunenfest“

Worpswede (eb). Aufgrund der großen Nachfrage nimmt das Theater Worpswede im Kunstcentrum Alte Molkerei, Osterweder Straße 21, am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr den Kassenschlager „Landeier 2 - Jetzt geht’s zum Scheunenfest“ wieder ins Programm.

Bilder
„Landeier 2 - Jetzt geht’s zum Scheunenfest“ist eine Komödie von Marco Linke nach einer Idee von Frederik Holtkamp und wegen großer Nachfrage wieder im Programm.  Foto: eb

„Landeier 2 - Jetzt geht’s zum Scheunenfest“ist eine Komödie von Marco Linke nach einer Idee von Frederik Holtkamp und wegen großer Nachfrage wieder im Programm. Foto: eb

Aber Achtung: Es gibt nur acht Vorstellungen bis zum 7. Dezember. Zum Inhalt: Wieder geht es im eigentlich so beschaulichen Landleben der aus Teil 1 bekannten Helden Jan, Jens und Richard mehr als turbulent zu. Unmittelbare Geldsorgen aufgrund des Besucherschwunds in der Dorfkneipe, eine unerwartete Rückkehr aus Amerika, noch immer unbeweibt und doch schwanger scheint ihre Situation ausweglos. Letzte Chance ist die Teilnahme am Preistanzen der Landfrauen auf dem bevorstehenden Scheunenfest. Doch was tun, wenn die körperlichen Voraussetzungen hierfür so gar nicht gegeben sind? Zum Glück gibt es ja Gertrud und Lavinia, die versuchen, Gastwirt Hein und den drei Helden ihre feminine Seite näher zu bringen. Doch wie bewegt sich ein Schweinebauer eigentlich als Frau? Wie fühlt sich ein Schafzüchter auf Pumps und in Minirock? Kann „Mann“ als Frau zu deutschen Schlagern tanzend überzeugen? Doch die Zeit drängt. Das Preistanzen steht unmittelbar bevor. Spot an! Bühne frei! Wird die nicht ganz so weibliche Tanztruppe die Jury überzeugen? Kann der Bluff gelingen, oder endet alles in einem heillosen Durcheinander?
Unter der Regie von David Wehle spielen Floriane Eichhorn, Martina Rüggebrecht, Michael Bernhard, Lennart-Fabian Müller, Jörg Schlichtkrull und Oskar Wolf Meier. Karten zum Preis von 27 Euro sind im Theater Worpswede (Telefon 04792 / 5297936), im Antiquariat Worpswede in der Alten Molkerei (Telefon 04792 / 7072), in der Tourist-Information in der Bergstraße (Telefon 04792 / 935820), unter www.alte-molkerei-worpswede.de sowie an der Abendkasse erhältlich.


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Günther Haas ist einer der beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes auf dem Dorfplatz.  Foto: ui

Stimmungsvolles Flair - Worpsweder Weihnachtsmarkt startet am Freitag

06.12.2019
Worpswede (ui). Wieder werden die beiden Organisatoren des Worpsweder Weihnachtsmarktes, der Marktmeister Günther Haas und der Schausteller Thilo Vespermann, keine Mühe und Arbeit scheuen, um den Besuchern ein reichhaltiges Angebot präsentieren zu können. Die 20…
Wer Kontakt zu Tobias Sinn aufnehmen möchte, erreicht ihn unter 0171 / 3234762. Nähere Infos gibt es auch im Internet unter www.sinnvolle-ernaehrung.de. Foto: ui

„SINNvolle Ernährung“ - Mit Tobias Sinn die Ernährung umstellen

05.12.2019
Worpswede. Mit einem zweiten Standbein geht Tobias Sinn aus Worpswede-Heudorf jetzt an den Start. Der gelernte Koch und ganzheitliche Ernährungsberater berät ab sofort in Gruppen mit sechs bis acht Teilnehmern in Sachen Ernährungsumstellung. Er weiß, dass es nicht…
Als Gründungsmitglied der Cosmos Factory ist Oliver Peuker seit 1999 an allen Produktionen desTheaters maßgeblich als Regisseur und meist auch als Schauspieler beteiligt.  Foto: eb

Schöne wilde Weihnacht - Lesung mit Oliver Peuker am 3. Advent

04.12.2019
Worpswede (eb). Es ist kalt, die Tage sind kurz, früh wird es dunkel, also genau die richtige Zeit, sich in eine warme Stube zu setzen, die Gedanken schweifen zu lassen und Geschichten zu hören.Auch in diesem Jahr nimmt der Schauspieler…

Konzert am 2. Advent - Galeriechor Worpswede

02.12.2019
Worpswede (eb). Am 8. Dezember 2019 findet um 17 Uhr ein Konzert des Galeriechors Worpswede unter der Leitung von Cornelius Neitsch in der Worpsweder Zionskirche statt. Das seit vielen Jahren am 2. Advent stattfindende Konzert versammelt…
60 Jahre Blutspende in Worpswede war vielen ein Grund, zusammen zu feiern.  Foto: eb

7565 Liter Blut in 60 Jahren -Ortverein der DRK Worpswede blickt zurück

02.12.2019
Worpswede (eb). Der DRK Ortsverein Worpswede lud im November zu einer besonderen und in Deutschland noch nicht häufig begangenen Jubiläumsveranstaltung in die Ratsdiele des Worpsweder Rathauses ein. Es wurden 60 Jahre Blutspende des DRK in Worpswede gefeiert. …

UNTERNEHMEN DER REGION