eb

Grundausbildung bestanden - Fünf erfolgreiche Abschlüsse

Osterholz-Scharmbeck (eb). Nach zwei Jahren und mindestens 80 Unterrichtsstunden ist es nun so weit. Fünf Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck haben die Truppmann Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die Teilnehmer kommen aus den Ortsfeuerwehren Garlstedt, Scharmbeckstotel, Osterholz-Scharmbeck und verstärken dort seit mehr als zwei Jahren die Mannschaft.

Bilder
Der Stadtbrandmeister Jörg Bernsdorf (l.) mit den Truppmann-Absolventen Maik Bindan, Justin Teichmann, Daniel Schmidt, Leon Brombach, Luca Gebert und den Ortsbrandmeistern Andreas Lilienthal und Olav Heese.  Foto: eb

Der Stadtbrandmeister Jörg Bernsdorf (l.) mit den Truppmann-Absolventen Maik Bindan, Justin Teichmann, Daniel Schmidt, Leon Brombach, Luca Gebert und den Ortsbrandmeistern Andreas Lilienthal und Olav Heese. Foto: eb

Die Ausbildung in der „Laufbahn“ als Feuerwehrmann/-frau fängt immer mit der Truppmann Teil 1 Ausbildung auf Kreisebene an und wird als „Grundausbildung“ mit dem Truppmann Teil 2 abgeschlossen. Besteht man den Teil 1, kann man schon die Funkausbildung und den Atemschutzgeräteträger Lehrgang besuchen, um dann mit der Truppmann 2 Ausbildung den Grundstock der Tätigkeiten in der Feuerwehr abzuschließen. Begleitet wird man in der Ausbildung unter anderem von den Ortsbrandmeistern, die es sich zusammen mit dem Stadtbrandmeister Jörg Bernsdorf nicht nehmen lassen haben, bei der Übergabe der Bescheinigungen in einem kleinen feierlichen Rahmen dabei zu sein.
Mit den Abschlüssen von Maik Bindan (Garlstedt), Leon Brombach & Luca Gebert (Scharmbeckstotel) Daniel Schmidt & Justin Teichmann (Osterholz-Scharmbeck) können wir in der Stadtfeuerwehr nun 17 abgeschlossene Truppmann 2 Ausbildungen im Jahr 2019 zählen und sind stolz auf diese Zahl.
Ein Großer danke geht an dieser Stelle auch an die Ausbilder in den Ortsfeuerwehren, die immer mit großem freiwilligen Engagement die Weiterbildung in der Feuerwehr gestallten.


UNTERNEHMEN DER REGION