eb

Engagementlotsen - Drei neue Ansprechpartner

Lilienthal (eb). Lilienthal und Bremen sind um drei Engagementlotsen reicher. Ihre Aufgaben sind vielfältig und reichen von der Entwicklung und Vernetzung bürgerschaftlichen Engagements in ihrer Gemeinde, bzw. Stadt bis hin zur Unterstützung der örtlichen Strukturen zur Stärkung der ehrenamtlichen und freiwilligen Tätigkeiten engagierter Bürgerinnen und Bürger.

Bilder
Regine Moll, Hosam al Swidani, Zubeda Becker (v. li.) haben das Seminar erfolgreich beednet.  Foto: eb

Regine Moll, Hosam al Swidani, Zubeda Becker (v. li.) haben das Seminar erfolgreich beednet. Foto: eb

An dem mehrtätigen Seminar mit Praxisanteil nahmen Regine Moll und Zubeda Becker aus Lilienthal sowie Hosam al Swidani aus Bremen erfolgreich teil. Ihr Interesse an ehrenamtlichen Tätigkeiten führte die drei Kursteilnehmer in Bad Bederkesa zusammen, wie auch elf weitere Personen aus ganz Niedersachsen. Jeder interessierte engagierte Bürger kann von der Kommune oder einer anderen lokalen Anlaufstelle für Engagement, z.B. einer Freiwilligenagentur, für das Qualifizierungsprogramm angemeldet werden. Die Kosten für die bis zu 75 Engagementlotsen pro Jahr übernimmt das Land Niedersachsen. Die Schwerpunkte der Qualifizierung liegen insbesondere in der Freiwilligenkoordination, dem Projektmanagement sowie der Kommunikation und der Netzwerkbildung. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Interessierte bei der Engagierten Stadt Lilienthal (info@engagiertes-lilienthal.de).


Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger
Sonja und Stefan Wasser (beide rechts) von der Geschäftsführung der WABE Haus GmbH, freuen sich sehr darüber, dass sie den Förderverein Anderland und damit die Arbeit mit trauernden Kindern und Jugendlichen unterstützen können. Elfriede Zühlke (von links) und Margit Müller vom Förderverein freuen sich über die großzügige Spende der Firma WABE Haus.

Großzügige Spende für Anderland - WABE Haus GmbH überreichte 1.182,58 Euro an Förderverein

14.12.2019
Lilienthal/Worphausen. Die Firma WABE Haus GmbH aus Lilienthal-Worphausen spendete kurz vor Weihnachten 1.182,58 Euro an den Förderverein Anderland. Die Zielsetzung des Vereins ist es, die Projekte des Zentrums für trauernde Kinder und Jugendliche mit…

Adventsgewinne - Advents-Los-Kalender des Lion Clubs Lilienthal

12.12.2019
Lilienthal (eb). Die Zahlen sind erneut gezogen worden und die Spannung steigt. Der Lions Club Lilienthal macht auch in dieser Woche wieder viele Menschen zu Gewinner/innen.  

Adventsgewinne - Advents-Los-Kalender des Lion Clubs Lilienthal

05.12.2019
Lilienthal (eb). Die Zahlen sind gezogen worden und die Spannung steigt. Der Lions Club Lilienthal legte auch in diesem Jahr den Advents-Los-Kalender auf, um mit dem Erlös viele soziale und kulturelle Projekte in der Region zu unterstützen.  …

Weihnachtslieder - St. Georgskirche zu St. Jürgen

05.12.2019
Lilienthal (eb). Am Sonntag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr werden den Besuchern in der St. Georgskirche zu St. Jürgen plattdeutsche Weihnachtslieder vorgetragen. 
Noch steht nicht fest, ob die Schroeterschule in Lilienthal abgerissen, neu gebaut oder saniert werden soll.  Foto: mr

Erst einmal Mobilbauklassen -Kein „Go“ für fünfte Grundschule in Lilienthal

05.12.2019
Lilienthal. Das Jahr geht zu Ende und noch immer gibt es keine brauchbare Entscheidung, wo die fünfte Grundschule in Lilienthal gebaut werden soll und wie es mit der Schroeterschule weitergeht. Zunächst einmal sollen Mobilbauten auf dem Nachbargrundstück der…

UNTERNEHMEN DER REGION