eb

Neue Majestäten in Steden gesucht

Steden. Am kommenden Wochenende werden in Steden neue Majestäten ausgeschossen. Doch vor dem Fest steht noch etwas Arbeit an.

Bilder
Nur noch wenige Tage, dann muss das amtierende Königshaus seine Insignien wieder ablegen.

Nur noch wenige Tage, dann muss das amtierende Königshaus seine Insignien wieder ablegen.

Donnerstag, 16. Juni
 
Am Mittwoch um 18.30 muss der Schießstand blank gewienert und hergerichtet werden, damit die Gäste auch gebührend empfangen werden können. Das Grillen im Anschluss versorgt alle mit Leckereien.
 
Samstag, 18. Juni
Samstag ist der erste Festtag. Der beginnt um 14 Uhr mit den Schießwettbewerben. Die Kinder beginnen mit dem Armbrustschießen. Außerdem werden alle Gäste mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Ab 17 Uhr erfolgt die Ermittlung des Königs der Könige und der Königin der Königinnen. Mit einem gemütlichen Beisammensein ab 20 Uhr klingt der erste Tag aus.
 
Sonntag, 19. Juni
Am Sonntag heißt es um 11.15 Uhr „Antreten zum Einholen der Könige“ vor der Schützenhalle. Nach ein paar geselligen Stunden geht es zum Schießstand, wo um 15 Uhr die Wettbewerbe auf allen Ständen fortgesetzt werden. Natürlich gibt es auch wieder leckeren Kaffee und Kuchen für alle. Wenn alles nach Plan läuft, beginnt gegen 18 Uhr das Königsschießen und kurz darauf stehen alle Sieger:innen fest, die in einer Feier geehrt werden. Mit einem gemütlichen Beisammensein geht der Hauptteil des Festes schließlich langsam zu Ende.
 
Montag, 20. Juni
Am Montag gibt es noch einen Nachschlag. Zunächst das gemeinsame Frühstück um 10 Uhr in der Schützenhalle und um 19 Uhr das Katerschießen mit anschließender Preisverteilung.


UNTERNEHMEN DER REGION