Der Landgasthof von Familie Schnackenberg hofft, im nächsten Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feiern zu können.  Foto: eb

Traditions-Gasthof und Rösthof mit toller Idee

10.07.2020
Hambergen (eb). Der Landgasthof von Familie Schnackenberg in der Samtgemeinde Hambergen wurde, wie viele andere Landgasthöfe in der Region, hart von der Corona-Pandemie getroffen.
Susanne Geils, Marion Schorfmann und Arno Seebeck (v.re.) präsentieren den Inhalt der Dokumentenhülse, die im Fundament des Faulturms einbetoniert wurde.  Foto: hc

Grundsteinlegung in Hambergen

09.07.2020
Hambergen (hc). Am vergangenen Mittwoch war Hochbetrieb in der Kläranlage Hambergen am Heißenbütteler Damm. Zahlreiche Vertreter aus Politik, Verwaltung und der beteiligten Firmen hatten sich zur Grundsteinlegung der neuen Klärschlammfaulungsanlage eingefunden. …
Hannah Flemming (links) und Doris Gransee stehen auf den Stufen des Alten Rathauses, in welchem bald zahlreiche Angebote des Sommerferienprogramms stattfinden werden.  Foto: mf

Sommerferienprogramm trotz Corona

09.07.2020
Hambergen (mf). Nachdem das Ferienprogramm der Samtgemeinde Hambergen eigentlich schon fertig war, musste es wegen der Corona-Pandemie noch einmal umgestaltet werden.
V.l.: Erster Vorsitzender Nils Grotjohann, Königin Hannelore Grotjohann, König Otto Grotjohann, Vize-Königin Else Stelljes, Vize-König Heinrich Thiele.  Foto: eb

Absage des Schützenfestes in Wallhöfen

08.07.2020
Wallhöfen (eb). Der Wallhöfener Schützenverein e.V, hätte vom 11. bis 13. Juli sein diesjähriges Schützenfest gefeiert.  
Am Wochenende vom 10. Juli hätte das große Dressur- und Springturnier in Hambergen stattfinden sollen. Corona hatte andere Pläne.  Foto: eb

Dressur- und Springturnier in Hambergen fällt aus

07.07.2020
Hambergen (jm). Der Termin ist für Reitsportfans gesetzt: Am zweiten Juliwochenende versammelt sich die Reiterprominenz aus Norddeutschland in Hambergen. Wie so viele Veranstaltungen muss das große Reitturnier in diesem Jahr ausfallen.
Der Heimatverein Ströhe/Spreddig sagt alle Veranstaltungen auf seiner Museumsanlage bis Ende September ab. Das Außengelände kann weiter besucht werden.  Foto: eb

Keine Veranstaltungen im Heimatmuseum

11.05.2020
Ströhe (eb). Die Coronapandemie hat auch für Veranstaltungen des Heimatvereins Ströhe/Spreddig große Konsequenzen. Schon die Saisoneröffnung im Mai mit der geplanten Ausstellung zum Findorffjahr musste abgesagt werden. Jetzt hat der Vorstand beschlossen, alle…
40 Gesichtsmasken im Feuerwehr-Design übergab der Förderverein der Ortsfeuerwehr Hambergen an die Einsatzabteilung. Übungs- und Einsatzdienst müssen auch in der Corona-Krise weiter geleistet werden. Die Masken sollen dabei helfen, das Infektionsrisiko für die aktiven Kamerad*innen zu verringern.  Foto: eb

Masken im Feuerwehr-Design

08.05.2020
Hambergen (eb). Der Übungs- und Einsatzdienst wird bei der Feuerwehr auch in Corona-Zeiten geleistet. Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, stellt der Förderverein Gesichtsmasken bereit.
Galerie

Großmütter mit antifaschistischem Auftrag: Über das Engagement der Omas gegen Rechts

02.05.2020
Bremerhaven/Beverstedt. Der ANZEIGER hat sich mit Andrea Türk aus Beverstedt unterhalten. Sie ist Gründungsmitglied der Regionalgruppe Omas gegen Rechts Bremerhaven und Umzu.
Galerie
Kai Bartels freut sich, dass der Spargel nun mit Hilfe vieler freiwilliger Erntehelfer gestochen werden kann. Er hofft aber auch noch auf die Anreise seiner altbewährten Helfer.  Foto: eb

Hof Bartels startet die Saison mit Anfängern

30.04.2020
Steden (eb). Wegen fehlender Erntehelfer steht die Spargelernte vor Herausforderungen, doch mit vereinten Kräften und freiwilligen Helfer*innen wird die Spargelernte auch unter erschwerten Bedingungen gemeistert.  
Bild: Noch ist nicht viel zu sehen auf der Baustelle, auf welcher schon bald ein Bioheizkraftwerk entstehen soll.  Foto: mf

Klärschlammfaulung in Hambergen

25.04.2020
Hambergen. Der Wasser- und Abwasserverband Osterholz hat ein Projekt gestartet, mit dem sich nicht nur Energie, sondern auch Kosten einsparen lassen. 
Die Grafik zeigt die geplante Erweiterung der Kläranlage in Hambergen, in der zukünftig durch Klärschlammfaulung Energie gespart werden soll.  Foto: eb

WAV investiert in Kläranlagen

17.04.2020
Landkreis Osterholz (eb/jm). Der WAV Osterholz rüstet seine Kläranlage in Hambergen auf. Der Standort bekommt neue Technik für Klärschlammfaulung und ein Blockheizkraftwerk.
Weitere Nachrichten Osterholzer Anzeiger

UNTERNEHMEN DER REGION