jm

Neuer Mannschaftstransportwagen - Schlüsselübergabe am Feuerwehrhaus in Grasberg

Grasberg (jm). Die Ortsfeuerwehr Grasberg hat einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW). Nach einigen Umbauarbeiten konnte der VW Crafter am vergangenen Donnerstag offiziell an Ortsbrandmeister Reiner Bahrenburg übergeben werden.
 

Bilder
Grasbergs Bürgermeisterin Marion Schorfmann überreichte den Schlüssel für das neue Fahrzeug am Feuerwehrhaus vor vielen Gästen.  Foto: jm

Grasbergs Bürgermeisterin Marion Schorfmann überreichte den Schlüssel für das neue Fahrzeug am Feuerwehrhaus vor vielen Gästen. Foto: jm

Grasbergs Bürgermeisterin Marion Schorfmann überreichte den Schlüssel für den neuen Wagen im Beisein zahlreicher Vertreter der Orts- und Jugendfeuerwehr, des Gemeindekommandos, einiger Ehrenfunktionsträger und Mitgliedern Gemeinderats und der Verwaltung. „Das vorherige Fahrzeug hatten wir 2010 angeschafft, das war aber zu diesem Zeitpunkt schon zehn Jahre alt“, berichtete Schorfmann. „Der neue Mannschaftstransportwagen wurde über den Förderverein der Ortsfeuerwehr Grasberg angeschafft und von der Gemeinde bezuschusst.“ Der VW Crafter aus dem Jahr 2014 habe rund 18.000 Euro gekostet, so die Bürgermeisterin.
„Wir haben schon vor einigen Jahren bemerkt, dass das alte Fahrzeug ein paar Macken hat. Dann haben wir angefangen, Rücklagen zu bilden“, erklärte Reiner Lüdtke vom Förderverein der Ortsfeuerwehr. Insgesamt 8.300 Euro konnte der Verein für das neue Fahrzeug zur Verfügung stellen, den Rest steuerte die Gemeinde aus einem Haushaltsrest bei. Das ausgediente Vorgängerfahrzeug wurde dem Verein überschrieben und wird voraussichtlich demnächst verkauft.
„Der Mannschaftstransportwagen wird im Wesentlichen bei der Jugendfeuerwehr und für Fahrten zu Lehrgängen eingesetzt“, erklärte Ortsbrandmeister Reiner Bahrenburg und sprach seinen fleißigen Kameraden, die unter anderem die Notsignalanlage selbst installierten, seinen Dank aus. „Das ist ein sehr wichtiges Fahrzeug. Dieser Wagen macht die meisten Kilometer in der ganzen Gemeinde“, pflichtete Grasbergs stellvertretender Gemeindebrandmeister Thorsten Schaffert bei. Im Anschluss an die offizielle Schlüsselübergabe nahmen als Erstes die Nachwuchsbrandschützer der Grasberger Jugendfeuerwehr das neue Fahrzeug unter die Lupe - und überzeugten sich selbst von der Funktionstüchtigkeit des Blaulichts und der Sirene.


UNTERNEHMEN DER REGION